Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Cim. 34a (= 4° Cod. ms. 902)
Ludwig <Bayern, König, I.>,
Gedichte des Königs Ludwig von Bayern.
Entstehungsort: München
Entstehungszeit: um 1840
Provenienz: Die Papierhandschrift in einem roten gold- und blindgepressten Saffianledereinband erhielt die Universitätsbibliothek München 1868 aufgrund der testamentarischen Bestimmung König Ludwigs I. (1786-1868) vom 21. Mai 1841. Die Gedichte wurden mit wenigen Ausnahmen 1847 als vierter Band der gesamten Anthologie in einer Druckfassung herausgegeben.
[img]
Preview
Public Domain Mark 1.0
PDF

222MB