Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Cim. 71 (= 4 P.germ. 235)
Sammelband von 14 Drucken mit historischen Dichtungen der Frühen Neuzeit.
Entstehungsort: Nürnberg, Basel, Augsburg u. a.
Entstehungszeit: 1520-1782
Provenienz: Die Herkunft des Sammelbandes in einem Halbleineneinband des 19. Jahrhunderts mit zum Teil äußerst seltenen Drucken ist unbekannt. Nur der elfte Titel enthält einen handschriftlichen Besitzvermerk des Ingolstädter Jesuitenkollegs. Die frühneuzeitlichen Drucke dürften als Säkularisationsgut in die UB Landshut nach 1803 gelangt und in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu einem Sammelband vereinigt worden sein.
[img]
Preview
Public Domain Mark 1.0
PDF

332MB