Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Hogh, Philip (2011): Zweite Natur. Kritische und affirmative Lesarten bei John McDowell und Theodor W. Adorno. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig Maximilians-Universität München.
[img]
Preview

PDF

153kB

Abstract

Der Begriff der zweiten Natur stellt in der Geschichte der Philosophie einen Versuch dar, den neuzeitlichen Geist-Natur-Dualismus zu überwinden. Es lässt sich dabei eine affirmative neoaristotelische von einer kritischen hegelianischen Interpretation dieses Begriffs unterscheiden, wobei die Spannung zwischen beiden Interpretationsweisen hier anhand der Theorien von John McDowell und Theodor W. Adorno untersucht und für eine Theorie des Geistes als zweite Natur fruchtbar gemacht werden soll.