Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Reinmann-Rothmeier, Gabi and Mandl, Heinz (August 1994): Lernen als Erwachsener. (Research report No. 39). LMU Munich: Chair of Education and Educational Psychology, Internet, ISSN 1614-6336
Full text not available from 'Open Access LMU'.

Abstract

Several prejudices exist about learning as adult. These prejudices impede many adult in using their learning potentials. Despite any prejudices adults are confronted with many situations in everyday and professional life that make learning necessary and desirable. We analyze causes of these prejudices in order to do away with them. Research shows that adults are not necessarily exposed to permanent decrease of intelligence but can preserve and even improve their learning abilities. Self-regulation and cooperation may be regarded as new and promising paths for adult learning, because the adult's goals and potentials are taken into consideration and because they are effective forms of learning regarding today's social requirements.

Abstract

Gegenüber dem Lernen als Erwachsener gibt es eine ganze Reihe von Vorurteilen, die viele Erwachsene daran hindert, ihr Lernpotential zu nutzen. Überlegungen zu den Ursachen, die hinter diesen Vorurteilen stecken, führen zu Möglichkeiten, Vorurteile gegenüber dem Erwachsenenlernen abzubauen. Allen Vorurteilen zum Trotz sieht sich der Erwachsene vielen Zielen und Gründen im Alltag wie im Beruf gegenüber, die das Lernen notwendig und erstrebenswert machen. Dabei zeigen neuere Forschungen, daß Erwachsene nicht einem kontinuierlichen Abbau ihrer Intelligenz ausgesetzt sind, sondern ihre Lernfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten und ausbauen können. Selbststeuerung und Kooperation können als neue und erfolgversprechende Wege des Lernens im Erwachsenenalter betrachtet werden. Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen orientieren sich zum einen an den Zielen und Potentialen des Erwachsenen und stellen zum anderen effektive Formen des Lernens in bezug auf heutige gesellschaftliche Anforderungen dar.