Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Mandl, Heinz and Gruber, Hans and Renkl, Alexander (March 1995): Situiertes Lernen in multimedialen Lernumgebungen. (Research report No. 50). LMU Munich: Chair of Education and Educational Psychology, Internet, ISSN 1614-6336
Full text not available from 'Open Access LMU'.

Abstract

We present an overview of models of situated learning and the use of multimedia in corresponding learning environments. The main ideas of situated learning are discussed: learning as active construction of knowledge instead of passive absorption of knowledge. In addition, physical and social aspects of the learning situation have to be considered. Central theories of situated cognition as well as corresponding instructional models are presented. In some detail, we illustrate the principles of "anchored instruction". Possibilities and limitations of multimedia for situated learning are discussed.

Abstract

Wir geben einen Überblick über Modelle situierten Lernens und den Einsatz von Multimedia in Lernumgebungen, die auf Ansätzen zur situierten Kognition gründen. Zunächst wird die Grundidee situierten Lernens illustriert: Lernen als aktiver Konstruktionsprozeß statt als passive Wissensaufnahme, wobei die Besonderheiten der materiellen und sozialen Situation wesentlich sind, in der Lernen stattfindet. Einer Darstellung der wichtigsten theoretischen Positionen situierter Kognition folgt ein Überblick über Instruktionsmodelle, die auf situiertem Lernen basieren; der Ansatz der "Anchored Instruction" wird genauer vorgestellt. Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Multimedia beim situierten Lernen werden ausgelotet.