Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Bäuml-Roßnagl, Maria-Anna (2008): Dialog als Basis des Weltverstehens. Philosophisch-anthropologische und soziologische Orientierungen. Internationale wissenschaftliche Konferenz in Moskau zum Thema "Welt-Sprache-Mensch" am 27. - 29. 3. 2008, 27. - 29. März 2008, Moskau.
[img]
Preview

PDF

206kB

Abstract

Die Fragen nach dem Kosmos sind nicht zu beantworten ohne die Klärung der Bedeutung des Menschen in der Welt. Die Rolle des Menschen beim Verstehen der Welt können einzelne wissenschaftliche Disziplinen nicht isoliert leisten. Unterschiedliche Erkenntnisse sind zu einem Weltbild zu integrieren, wenn Menschen Orientierung suchen für ein sinnvolles Handeln in ihrer Lebenswelt. Basis dafür ist der Dialog zwischen Menschen mit verschiedenen Kompetenzen.