Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Creators | Item Type | Date
Jump to: B | C | D | F | G | H | K | L | M | N | P | R | S | T | V | W
Number of items at this level: 44.

B

Bauer, Katharina (2011): Sich selbst und einander in Beziehungen der Gabe verstehen. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, München.

Brabant, Dominik (2008): "Moderner Heraklitismus". Georg Simmels Arbeit an einer Philosophie der Kunst in Bewegung und die Kunstdiskurse in Berlin um 1900. Master of Arts, LMU Munich, History and Art History, 28

Brandhoff, Boris (2011): Wilfrid Sellars' Theorie mentaler Repräsentation aus Sicht der neueren Debatte um den Repräsentationsbegriff. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Brandhorst, Mario (2011): Wittgenstein: Realismus, Ethik und Ästhetik. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Breuer, Irene (2011): Die Welt als Erfahrungsboden bzw. -grund bei Aristoteles und Husserl. Das lebensweltliche Verhältnis zwischen Ort und Welt: das kosmische oikos. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Bäuml-Roßnagl, Maria-Anna (1968): Zum Problem der Intersubjektivität bei Karl Marx. Zulassungsarbeit für die 1. Prüfung für das Lehramt an Volksschulen. Graduate Thesis, Pädagogische Hochschule Regensburg, angegliedert an die Universität München

C

Cojocaru, Mara-Daria (2011): Narrative Positionsbestimmungen des Menschen als philosophische Rekonstruktions- und Erweiterungsversuche des menschlichen Selbstverständnisses. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

D

Daniels, Detlef von (2011): Ist Kants Rechtsphilosophie etatistisch? XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Dohrn, Daniel (2011): Erkennen und Handeln. Descartes' Ideal eines rationalen Willens. Professorial Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München

Dohrn, Daniel (2011): McDowell und das Regelfolgenproblem. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. Sptember 2011, München.

Durt, Christoph (2011): Galileo and the Emergence of Modern Philosophy. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

F

Franken, Dirk (2011): Was sich aus dem Privatsprachenargument lernen lässt: Eine indirekte Verteidigung der Sinnesdatentheorie. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

G

Gutschmidt, Rico (2011): Heideggers Seinsphilosophie und die religiöse Haltung. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, München.

H

Heilinger, Jan-Christoph (2011): Der normative Grundbegriff „Mensch". Zum Zusammenhang zwischen Ethik und Anthropologie. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Hilpert, Konrad (1980): Die Überwindung der objektiven Gültigkeit. Ein Versuch zur Rekonstruktion des Denkansatzes Nietzsches. In: Nietzsche-Studien. Jahrbuch für Nietzsche-Forschung, Vol. 9: pp. 91-121

Hoesch, Matthias (2011): Geschichte und Theodizee bei Kant. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, München.

Hogh, Philip (2011): Zweite Natur. Kritische und affirmative Lesarten bei John McDowell und Theodor W. Adorno. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig Maximilians-Universität München.

K

Kalatzis, Antonios (2011): »Sein« als absoluter Anfang? Begründungskonzeption und Begriffsbildung am Beispiel des Anfangs von Hegels Wissenschaft der Logik. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Kolisang, Caroline (2012): Bildungstheoretische Grundlegung Kants auf Maximen gegründete Ethik in seiner Erziehlehre. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Kronqvist, Camilla (2011): The Reasons of Emotion. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, L.

L

Lumer, Christoph (2011): The Volitive and the Executive Function of Intentions. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

M

Mayer, Ralf (2011): Die Abgründe der Einbildungskraft als 'Bildungskraft'. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, LMU MÜnchen.

Mazuga, Anne (2011): Ausdruck und Zuschreibung von Handlungen. Nachlese und Neusaat im Feld des Askriptivismus. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 12. - 15. September 2011, München.

Miras Boronat, Nuria Sara (2011): Die Welt als Grund: Wittgenstein, Gadamer und James. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, München.

Müller, Jan (2011): Ausgesprochenes Tun - G. E. M. Anscombe zur Form „praktischen Wissens“. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11.-16.09.2011, München.

N

Nagenborg, Michael (2011): Zum Verhältnis von "Sicherheit" und "(negativer) Freiheit" am Beispiel von Isaiah Berlin’s Two Concepts of Liberty (1969). XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Noller, Jörg (2011): Schelers Kritik der Kantischen Morallehre im Rahmen der Materialen Wertethik. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

P

Peucker, Henning (2011): Gründe-geben-Können als ethische Forderung in Husserls Phänomenologie. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

R

Reckermann, Alfons (1979): Sprache und Metaphysik. Zur Kritik der sprachlichen Vernunft bei Herder und Humboldt. München: Fink

Remmers, Peter (2011): Sport ohne Körper. Exemplifikation philosophischer Perspektiven. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

S

Schick, Stefan (2011): Die dreifache Stellung der Reflexion zu ihren Gründen in Hegels Logik. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Schlitte, Annika (2011): Die Symbolik des Geldes. Das philosophische Erkenntnisinteresse von Georg Simmels Philosophie des Geldes. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Schrenk, Markus (2011): Ernst Mach on the Self. The Deconstruction of the Ego as an Attempt to avoid Solipsism. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Schurz, Gerhard (2011): Bayesianische Bestätigung des Irrationalen? Zum Problem der genuinen Bestätigung. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, München.

Seeberg, Ulrich (2011): Transzendentale Deduktionen und das Faktum der Vernunft. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Seeger, Max (2011): The Critique from Experimental Philosophy: Can Philosophical Intuitions Be Externally Corroborated? XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Seitschek, Hans Otto (2011): Décadence und Erlösung in der Musik. Wie Wagner für Nietzsche zum „Fall“ wird. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, München.

Staudacher, Alexander (2011): David Humes Selbstzweifel. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

T

Tulatz, Kaja (2011): Technikinduzierte Räume bei Deleuze und Guattari. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

V

Vogelmann, Frieder (2011): Zur Archäologie der Praktiken. Eine Komplikation praxeologischer Foucault-Deutungen. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11.-15. September 2011, München.

Vosgerau, Gottfried (2011): Haben Tiere Gedanken? XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, LMU München.

W

Wille, Katrin (2011): Spekulation als Aufklärung über die Selbstreflexivität von Unterscheidungen. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Woyke, Andreas (2011): „Animation der Materie“? – Kritische Betrachtungen zur Nanotechnologie. "Welt der Gründe", XXII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie, 11. - 15. September 2011, München.

Wunsch, Matthias (2011): Zur Standardkritik an Max Schelers Anthropologie und ihren Grenzen. Ein Plädoyer für Nicolai Hartmanns Kategorienlehre. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11.-15.09.2011, München.

This list was generated on Fri Apr 18 23:50:17 2014 CEST.