Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Cim. 48 (= 2° Xylogr. 6)
Canticum canticorum <Ausgabe II>.
Entstehungsort: unbekannt
Entstehungszeit: unbekannt
Provenienz: Der Holztafeldruck enthält keine Vorbesitzerspuren. Eine Bleistiftnotiz wohl des 19. Jahrhunderts verweist auf das Benediktinerkloster Tegernsee, aus dessen Bibliothek 1.434 Bände im Zuge der Säkularisation 1803 in die UB Landshut gelangten.
[img]
Vorschau
Public Domain Mark 1.0
PDF

35MB