Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Bratu, Christine (13. September 2011): Liberale Neutralität. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11.-15. September 2011, München.
[img]
Vorschau

PDF

194kB

Abstract

Von liberalen Staaten wird Neutralität gefordert. Doch es ist unklar, was es für einen liberalen Staat überhaupt bedeutet, neutral zu sein. Ich möchte dafür argumentieren, dass man ein adäquates Verständnis liberaler Neutralität nur gewinnt, wenn man untersucht, welche Stellung Neutralität im semantischen Feld des Liberalismus zukommt. D.h. nur wenn man weiß, aus welchen grundlegenden Annahmen des Liberalismus die Forderung nach Neutralität erwächst, kann man verstehen, was diese eigentlich besagt.