Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Schmidt, Josef M. (2001): Taschenatlas Homöopathie in Wort und Bild. Grundlagen, Methodik und Geschichte. Heidelberg: Haug
[img]
Vorschau

PDF

29MB

Abstract

Der Taschenatlas Homöopathie stellt umfassend und allgemeinverständlich die Grundlagen der homöopathischen Medizin dar. In Text und Bild werden Geschichte, Methodik, Entwicklung und gegenwärtige Praxis der homöopathischen Therapie, ihre philosophischen Grundlagen sowie die naturwissenschaftliche Diskussion um ihre Wirkungsweise erläutert. In einem ersten systematischen Teil werden die Grundprinzipien und Begrifflichkeiten der Homöopathie sowie die Methodik nach Hahnemann erläutert. Es werden alle Aspekte der homöopathischen Therapie angesprochen, wie z.B. die Anamnese, die Arzneimittelprüfung, die Potenzierung, die Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen, die Herstellung von Arzneien etc. Die Weiterentwicklung der Homöopathie und die wichtigsten homöopathischen Schulen werden ebenso aufgezeigt, wie die wissenschaftliche Diskussion um die Homöopathie und ihre Grenzen. In einem zweiten historischen Teil werden die Vorläufer der Homöopathie, das Leben und Werk Hahnemanns sowie die Geschichte der Homöopathie in Deutschland, Europa, USA, Lateinamerika sowie Asien dargestellt. Anhang mit Weiterbildungsordnung, Adressen, Arzneimittelverzeichnis und detaillierter Bibliographie