Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Fischer, Thilo C. (2015): Pupal exuvia of an adelid case-bearing moth (Lepidoptera) from Bitterfeld Amber (Eocene). In: Zitteliana, Vol. A 55: S. 41-43
[img]
Vorschau

PDF

434kB

Abstract

A pupal exuvia of an adelid case-bearing caterpillar is described from Eocene Bitterfeld amber. The dumpbell-shaped case differs from the more abundant conical cases of bagworms (Psychidae), and is typical of either Longhorn Moths (Adelidae) or Clothes Moths (Tineidae). Based on the large antennal scape and elongate flagellomers of the pupal antennas the fossil is tentatively affiliated to Adelidae. This discovery represents the first record of a fossil pupa of this type from amber. The fossil indicates that the site of Bitterfeld/Baltic amber formation was the natural habitat of these case-bearing caterpillars, and also the site where they finally pupated and hatched.

Abstract

Eine Puppen-Exuvie einer Sack-tragenden Adeliden-Raupe aus dem Eozänen Bitterfelder Bernstein wird beschrieben. Die hantelförmigen Säcke unterscheiden sich von den häufiger vorkommenden konischen Säcken der Sackträger (Psychidae) und sind typisch sowohl für Langhornmotten (Adelidae) als auch Echte Motten (Tineidae). Basierend auf dem großen Antennenschaft und gestreckten Flagellomeren wird der Fund eher den Adelidae zugeordnet. Dies ist die erste Beschreibung einer solchen Puppe in Bernstein. Der Fund unterstreicht, dass derartige Sack-tragenden Raupen am Bildungsort des Bitterfeld bzw. Baltischen Bernsteins lebten und sich dann auch dort verpuppten und schlüpften.