Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Burlacioiu, Ciprian (2012): Transatlantische Vernetzung indigener christlicher Eliten am Beispiel der „African Orthodox Church“, 1920-1930. In: Heyden, Ulrich van der; Feldtkeller, Andreas (Hrsg.): Missionsgeschichte als Geschichte der Globalisierung von Wissen : transkulturelle Wissensaneignung und -vermittlung durch christliche Missionare in Afrika und Asien im 17., 18. und 19. Jahrhundert. Missionsgeschichtliches Archiv, Bd. 19. Stuttgart: Steiner S. 97-110
Volltext auf 'Open Access LMU' nicht verfügbar.

Abstract

Der vorliegende Sammelband vereinigt die überarbeiteten Redebeiträge auf der internationalen wissenschaftlichen Tagung „Mission history as history of the globalisation of knowledge: The transcultural appropriation and transmission of knowledge by Christian missionaries in Africa and Asia in the 17th, 18th and 19th centuries“, die im September 2010 in Berlin stattfand. Der deutsche Titel der gleichnamigen Publikation verweist auf eine breite Thematik, nämlich die der Wissensaneignung bzw. der Produktion und Vermittlung von Wissen im Kontext der christlichen Missionsgeschichte auf zwei Kontinenten und der transkulturellen Geschichte der Globalisierung von Wissen in drei Jahrhunderten.