Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Eine Ebene nach oben
Exportieren als [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Springe zu: 8736 | 2009 | 2005 | 2004 | 2003 | 177 | 172 | 145 | 133 | 61 | 54 | 47 | 44 | 39 | 37 | 34 | 33 | 31 | 30 | 29 | 28 | 27 | 26 | 24 | 23 | 22 | 21 | 20 | 18 | 17 | 15 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1
Anzahl der Publikationen auf dieser Ebene: 101 .

8736

Lazarowicz, Klaus; Balme, Christopher (Hrsg.) (1991): Texte zur Theorie des Theaters. Universal-Bibliothek; Bd. 8736. Stuttgart: Reclam

Lazarowicz, Klaus; Balme, Christopher (Hrsg.) (2001): Texte zur Theorie des Theaters. Universal-Bibliothek; Bd. 8736. Durchgesehene und bibliographisch ergänzte Ausgabe 2000. Stuttgart: Reclam

2009

Roesner, David P.; Risi, Clemens (Januar 2009): Die polyphone Werkstatt. Kollektives Arbeiten im zeitgenössischen Musiktheater. In: Theater der Zeit, Nr. 1: S. 28-30 [PDF, 2MB]

2005

Roesner, David P. (Juni 2005): Die Playlist als Inszenierung. Ein Portrait des Theatermusikers Lars Wittershagen. In: Theater der Zeit / Beilage "Zuspiel", Nr. 6: S. 14-15 [PDF, 262kB]

2004

Roesner, David P. (März 2004): Über Musik und Raum im zeitgenössischen Theater. In: Theaterzeitung / Theater Basel, Nr. 3: S. 22-23 [PDF, 58kB]

2003

Roesner, David P. (Juni 2003): Theater als Musik. Musikalische Aspekte in den Inszenierungen Christoph Marthalers. In: Theater der Zeit, Nr. 6: S. 42-43

177

Balme, Christopher (2014): Theatre and modernisation in the first age of globalisation. The Cairo Opera House. In: Diala, Isidore (Hrsg.): Syncretic arenas : essays on postcolonial African drama and theatre for Esiaba Irobi. Cross cultures, Bd. 177. Amsterdam: Rodopi S. 141-158

172

Balme, Christopher; Collier, Gordon (Hrsg.) (2013): Derek Walcott, the journeyman years. Occasional prose 1957 - 1974. Volume 2. Performing arts. Cross-cultures; Bd. 172. Amsterdam: Rodopi

Balme, Christopher (2013): Introduction: Derek Walcott and the search for a Caribbean national theatre. In: Balme, Christopher; Collier, Gordon (Hrsg.): Derek Walcott: The journeyman years. Vol. 2: Performing arts. Occasional prose 1957-1974. Cross cultures, Bd. 172. Amsterdam: Rodopi ix-xxx

145

Gissenwehrer, Michael (1985): Das chinesische Musiktheater. Ein Plädoyer für die Übermarionetten. In: Leims, Thomas (Hrsg.): "... ich werde deinen Schatten essen". Das Theater des Fernen Ostens. Akademie-Katalog, Bd. 145. Berlin: Frölich & Kaufmann S. 129-160

133

Roesner, David P. (2005): Die Diskursivierung des Performativen und die Performativität diskursiver Praxis. Theaterpartituren zwischen Werkzeug und Waffe. In: Hempfer, K.W.; Traninger, A. (Hrsg.): Macht - Wissen - Wahrheit. Rombach Wissenschaften : Reihe Litterae, Bd. 133. Freiburg im Breisgau: Rombach S. 243-258

61

Balme, Christopher (2013): Theater als Kulturindustrie. Globale Perspektiven in einer reflexiven Moderne. In: Schneider, Wolfgang (Hrsg.): Theater entwickeln und planen. Kulturpolitische Konzeptionen zur Reform der darstellenden Künste. Theater, Bd. 61. Bielefeld: transcript S. 33-55

54

Gissenwehrer, Michael (2008): Man wird sie die Jin-Methode oder die "Olympische" nennen. In: Weiler, Christel; Roselt, Jens; Risi, Clemens (Hrsg.): Strahlkräfte. Festschrift für Erika Fischer-Lichte. Theater der Zeit : Recherchen, Bd. 54. Berlin: Theater der Zeit S. 201-214

47

Balme, Christopher (1998): Modernität und Theatralität. Zur Theaterkultur in München um 1900. In: Merlio, Gilbert; Pelletier, Nicole (Hrsg.): Munich 1900 site de la modernité = München 1900 als Ort der Moderne. Jahrbuch für internationale Germanistik / A, Bd. 47. Berlin: Lang S. 99-115

44

Balme, Christopher (2009): Dramaturgia postdramatyczna i sfera publiczna. In: Dabek, Agata (Hrsg.): Publicznosc (Z)wymyslana. Relacje widz-scena we współczesnej praktyce dramatopisarskiej i inscenizacyjnej. Interpretacje dramatu, Bd. 44. Kraków: Ksiegarnia Akademicka S. 19-36

39

Balme, Christopher (2012): Orientalism, opera, and the public sphere. In: Döring, Tobias (Hrsg.): Edward Said's translocations. Esays in secular criticism. Routledge research in postcolonial literatures, Bd. 39. New York: Routledge S. 171-186

37

Balme, Christopher (2006): Heiner Goebbels. Zur Dramaturgie des Samplings. In: Barnett, David (Hrsg.): Das Analoge sträubt sich gegen das Digitale? Materialitäten des deutschen Theaters in einer Welt des Virtuellen. [Vorträge des Symposiums "Das Analoge Sträubt Sich gegen das Digitale?", das vom 1. - 3. September 2005 in Dublin stattfand. Theater der Zeit : Recherchen, Bd. 37. Berlin: Theater der Zeit S. 142-152

Roesner, David P. (Oktober 2010): Die Utopie 'Heidi'. Arbeitsprozesse im experimentellen Musiktheater am Beispiel von Leo Dicks Kann Heidi brauchen, was es gelernt hat? In: Röttger, Kati (Hrsg.): Welt - Bild - Theater: Band 1: Welt - Bild - Theater. Politik des Wissens und der Bilder. Forum Modernes Theater, Bd. 37. Tübingen: Narr S. 221-234

34

Balme, Christopher (2006): Die Bühne des 19. Jahrhunderts. Zur Entstehung eines Massenmediums. In: Mennemeier, Franz Norbert; Reitz, Bernhard (Hrsg.): Amüsement und Schrecken. Studien zum Drama und Theater des 19. Jahrhunderts. Mainzer Forschungen zu Drama und Theater, Bd. 34. Tübingen: Francke S. 11-28

33

Balme, Christopher (2014): Failed stages. Postcolonial public spheres and the search for a Caribbean theatre. In: Fischer-Lichte, Erika (Hrsg.): The politics of interweaving performance cultures. Beyond postcolonialism. Routledge advances in theatre and performance studies, Bd. 33. New York: Routledge S. 239-257

31

Roesner, David P. (Oktober 2003): Theater als Musik. Verfahren der Musikalisierung in chorischen Theaterformen bei Christoph Marthaler, Einar Schleef und Robert Wilson. Forum modernes Theater; Bd. 31. Tübingen: Gunter Narr [PDF, 12MB]

30

Gissenwehrer, Michael (2006): An Perfektion, Nutzen und Schönheit für Menschen unerreichbar. Das Puppenhafte im chinesischen Theater. In: China-Report / ÖGCF, Gesellschaft zur Förderung Freundschaftlicher und Kultureller Beziehungen zur VR China, Nr. 147/148: S. 38-41

Gissenwehrer, Michael (1993): Ausgebrüllt. Chinas modernes Schauspiel und die Propaganda. In: Forum Modernes Theater, Vol. 8, Nr. 2: S. 134-152

Gissenwehrer, Michael (1984): Blutspritzer auf Chrysanthemen. Theaterstücke der Themenkreise Die 3 Reiche und Die Generäle der Yang-Familie als Verarbeitung historischer Ereignisse. In: China-Report / ÖGCF, Gesellschaft zur Förderung Freundschaftlicher und Kultureller Beziehungen zur VR China, Nr. 79/80: S. 21-42

Gissenwehrer, Michael (1985): Conflict between the individual and the institution on the Chinese stage. In: China-Report / ÖGCF, Gesellschaft zur Förderung Freundschaftlicher und Kultureller Beziehungen zur VR China, Nr. 84/85: S. 16-23

Gissenwehrer, Michael (2005): Das Maß finden an Isar und Themse. In: Shakespeare-Jahrbuch, Vol. 141: S. 90-96

Gissenwehrer, Michael (1984): Die komische Kontrastfigur im jingju (sog. Pekingoper). In: Maske und Kothurn, Vol. 30, Nr. 1/2: S. 181-201

Gissenwehrer, Michael (1991): Exorcism theatre by an ancient road. North Sichuan’s Tiyangxi. In: CHIME : journal of the European Foundation for Chinese Music Research, Nr. 3: S. 4-19

Gissenwehrer, Michael (2006): Gefährdete Gattung. Die traditionelle chinesische Oper (xiqu) hat eine Jahrhunderte umspannende Geschichte. Heute kämpft sie ums Überleben. In: Opernwelt, Nr. 5: S. 36-39

Gissenwehrer, Michael (2006): Szenische Überlegungen zur Zukunft Shakespeares. Ein Themenabend in München, Theatertod in Stuttgart. In: Shakespeare-Jahrbuch, Vol. 142: S. 86-93

Gissenwehrer, Michael (2006): Szenische Überlegungen zur Zukunft Shakespeares. Ein Themenabend in München, Theatertod in Stuttgart. In: Shakespeare-Jahrbuch, Vol. 142: S. 86-93

Gissenwehrer, Michael (1983): Von Kindern, die als Bühnenstars erfolgreich sein mußten. Die Nachwuchsausbildung zur Zeit der traditionellen Pekingoper. In: China-Report / ÖGCF, Gesellschaft zur Förderung Freundschaftlicher und Kultureller Beziehungen zur VR China, Nr. 71: S. 21-28

29

Balme, Christopher (1999): „Of Pipes and Parts‟. Die Kastraten im Diskurs der Darstellungstheorie des frühen 18. Jahrhunderts. In: Bayerdörfer, Hans-Peter (Hrsg.): Musiktheater als Herausforderung. Interdisziplinäre Facetten von Theater- und Musikwissenschaft. Theatron, Bd. 29. Tübingen: Niemeyer S. 127-138

Balme, Christopher (2014): Polis und Parrhêsia. Zur Begründung der Meinungs- und Redefreiheit im Vormärz im Spiegel der Antiken-Rezeption. In: Wagner, Meike (Hrsg.): Agenten der Öffentlichkeit: Theater und Medien im frühen 19. Jahrhundert. Vormärz-Studien, Bd. 29. Bielefeld: Aisthesis S. 61-73

28

Balme, Christopher; Fischer-Lichte, Erika; Grätzel, Stephan (Hrsg.) (2002): Theater als Paradigma der Moderne? Positionen zwischen historischer Avantgarde und Medienzeitalter. Mainzer Forschungen zu Drama und Theater; Bd. 28. Tübingen: Francke

Balme, Christopher (1997): Reading the signs. A semiotic perspective on Aboriginal theatre. In: Riemenschneider, Dieter; Davis, Geoffrey V. (Hrsg.): Aratjara. Aboriginal culture and literature in Australia. Cross cultures, Bd. 28. Amsterdam: Rodopi S. 149-164

Roesner, David P. (2003): Ribbible Ribble — Motivik und musikalische Form im Theater Christoph Marthalers. In: Balme, Christopher; Fischer-Lichte, Erika; Grätzel, Stephan (Hrsg.): Theater als Paradigma der Moderne? : Positionen zwischen historischer Avantgarde und Medienzeitalter. Mainzer Forschungen zu Drama und Theater, Bd. 28. Tübingen: Francke S. 365-374

27

Gissenwehrer, Michael (1989): The myth of Gao Xingjian. In: Riley, Josephine; Unterrieder, Else (Hrsg.): Haishi zou hao. Chinese poetry, drama and literature of the 1980's. Berichte des Ludwig-Boltzmann-Institut für China- und Südostasienforschung, Bd. 27. Bonn: Engelhardt-Ng Verlag S. 129-151

Roesner, David P. (2014): Theaterrauschen – Spielarten der performativen Hervorbringung von Geräusch. In: Mungen, Anno; Ernst, Wolf-Dieter (Hrsg.): Sound and Performance : Positionen, Methoden, Analysen. Thurnauer Schriften zum Musiktheater, Bd. 27. Würzburg: Königshausen & Neumann

26

Balme, Christopher (Hrsg.) (2001): Das Theater der Anderen. Alterität und Theater zwischen Antike und Gegenwart. Mainzer Forschungen zu Drama und Theater; Bd. 26. Tübingen: Francke

Stummer, Peter; Balme, Christopher (Hrsg.) (1996): Fusion of cultures? Gesellschaft für die Neuen Englischsprachigen Literaturen: ASNEL papers ; 2 ; Cross cultures; Bd. 26. Amsterdam: Rodopi

Balme, Christopher (1998): "Das lebende Bild einer Methode". Zur Funktion der Theaterfotografie in der Rezeption der Theaterästhetik Jerzy Grotowskis. In: Bayerdörfer, Hans-Peter; Leyko, Malgorzata; Sugiera, Malgorzata (Hrsg.): Polnisch-deutsche Theaterbeziehungen seit dem Zweiten Weltkrieg. Theatron, Bd. 26. Tübingen: Niemeyer S. 243-258

Roesner, David P. (Juli 2006): Bending Gender and Acting Theory - Performing essays by Goethe and Cocteau on the theatrical benefits of cross-dressing. In: Studies in Theatre and Performance, Vol. 26, Nr. 2: S. 111-127

24

Roesner, David P. (2009): 'An entirely new art form' – Katie Mitchells intermediale Bühnen-Experimente. In: Forum Modernes Theater, Vol. 24, Nr. 2: S. 101-119 [PDF, 235kB]

Roesner, David P. (2013): Une esthétique du gaspillage de haute précision: Les Spécialistes de Christoph Marthaler. In: Baillet, Florence; Plassard, Didier (Hrsg.): Mises en scène d'Allemagne(s). Les Voies de la création théâtrale, Bd. 24. Paris: CNRS Éd S. 322-339

23

Roesner, David P. (2010): Musikalisches Theater – Szenische Musik. In: Mungen, Anno (Hrsg.): Mitten im Leben. Musiktheater von der Oper bis zur Everyday-Performance mit Musik. Thurnauer Schriften zum Musiktheater, Bd. 23. Würzburg: Königshausen & Neumann S. 193-211

22

Balme, Christopher (2007): Staging Pan-Polynesian identity at the New Zealand International Exhibition, Christchurch 1906-07. In: Maufort, Marc; O'Donnell, David (Hrsg.): Performing aotearoa. New Zealand theatre and drama in an age of transition. Dramaturgies, Bd. 22. Bruxelles: Lang S. 27-44

Balme, Christopher (2000): Shakespeares Der Widerspenstigen Zähmung. Bemerkungen zur Übersetzungs- und Inszenierungsproblematik. In: Mennemeier, Franz Norbert (Hrsg.): Die großen Komödien Europas. Mainzer Forschungen zu Drama und Theater, Bd. 22. Tübingen: Francke S. 61-72

21

Roesner, David P. (2011): The Guitar Hero's Performance. In: Contemporary Theatre Review, Vol. 21, Nr. 3: S. 276-285

20

Balme, Christopher (1999): Syncretic theatre. The semiotics of postcolonial drama and Wole Soyinka's Death and the King's Horseman. In: Fuchs, Anne (Hrsg.): New theatre in francophone and anglophone Africa. A selection of papers held at a conference in Mandelieu, 23 - 26 June, 1995. Matatu, Bd. 20. Amsterdam: Rodopi S. 209-228

18

Roesner, David P. (29. Oktober 2008): The politics of the polyphony of performance: Musicalization in contemporary German theatre. In: Contemporary Theatre Review, Vol. 18, Nr. 1: S. 44-55 [PDF, 206kB]

17

Roesner, David P. (2004): Musik mit den ‘Mitteln der Bühne’ — Aufführungsanalyse mit den Mitteln der Musik. In: Kurzenberger, Hajo; Matzke, Annemarie (Hrsg.): TheorieTheaterPraxis. Recherchen, Bd. 17. Berlin: Theater der Zeit S. 107-116

15

Balme, Christopher (1994): Kulturanthropologie und Theatergeschichtsschreibung. Methoden und Perspektiven. In: Fischer-Lichte, Erika; Greisenegger, Wolfgang; Lehmann, Hans-Thies (Hrsg.): Arbeitsfelder der Theaterwissenschaft. Forum modernes Theater, Bd. 15. Tübingen: Narr S. 45-58

Gissenwehrer, Michael (1994): Die Theatralität des Gegenterrors. Ritual und theaterwissenschaftliche Forschung. In: Fischer-Lichte, Erika; Greisenegger, Wolfgang; Lehmann, Hans-Thies; Gissenwehrer, Michael (Hrsg.): Arbeitsfelder der Theaterwissenschaft. Forum modernes Theater / Schriftenreihe, Bd. 15. Tübingen: Narr S. 59-74

13

Balme, Christopher (1995): Theater im postkolonialen Zeitalter. Studien zum Theatersynkretismus im englischsprachigen Raum. Theatron; Bd. 13. Tübingen: Niemeyer

12

Balme, Christopher (1996): The performance aesthetics of Township theatre. Frames and codes. In: Davis, Geoffrey V.; Fuchs, Anne (Hrsg.): Theatre and change in South Africa. Contemporary theatre studies, Bd. 12. Amsterdam: Harwood Acad. Publ S. 65-84

Gissenwehrer, Michael (2008): Chinas Propagandatheater 1942 - 1989. Theaterwissenschaft; Bd. 12. München: Utz

Gissenwehrer, Michael (1994): Leopold Jessners heiliger Berg. Die Dramaturgie der Stufenbühne in Wilhelm Tell (1919). In: Mennemeier, Franz-Norbert; Fischer-Lichte, Erika (Hrsg.): Drama und Theater der europäischen Avantgarde. Mainzer Forschungen zu Drama und Theater, Bd. 12. Tübingen: Francke S. 271-286

11

Bairlein, Josef; Balme, Christopher; von Brincken, Jörg; Ernst, Wolf-Dieter; Wagner, Meike (Hrsg.) (2010): Netzkulturen. kollektiv, kreativ, performativ. Intervisionen; Bd. 11. München: ePODIUM

Balme, Christopher (2010): Distribuierte Ästhetik. Performance, Medien und Öffentlichkeit. In: Bairlein, Josef; Balme, Christopher (Hrsg.): Netzkulturen: kollektiv. kreativ. performativ. Intervisionen, Bd. 11. München: epodium S. 41-54

Gissenwehrer, Michael (2008): Puppen und Schauspieler im Vergleich. Ein Punktesieg für die Puppen. In: Gissenwehrer, Michael; Kaminski, Gerd (Hrsg.): In der Hand des Höllenfürsten sind wir alle Puppen. Grenzen und Möglichkeiten des chinesischen Figurentheaters der Gegenwart. Theaterwissenschaft, Bd. 11. München: Utz S. 171-182

10

Balme, Christopher (1988): Grotesque Farce in the Weimar Republic. In: Farce. Themes in drama, Bd. 10. Cambridge: Cambridge University Press S. 173-184

Balme, Christopher (1999): Differences within history. Constructions, discourses, and identities. In: Röttger, Kai; Paul, Heike (Hrsg.): Differenzen in der Geschlechterdifferenz. Aktuelle Perspektiven der Geschlechterforschung = Differences within gender studies. Geschlechterdifferenz & Literatur, Bd. 10. Berlin: Schmidt S. 243-248

9

Balme, Christopher (2006): Omai, the death of Captain Cook, and "historical" pantomime. In: Rieuwerts, Sigrid (Hrsg.): History and drama. Essays in honour of Bernhard Reitz. Mainz University studies in English, Bd. 9. Trier: Wissenschaftlicher Verlag S. 79-89

Roesner, David P. (4. Dezember 2012): Musikalität als ästhetisches Dispositiv: Analogien und Transfers. In: Huber, Jörg; Nigro, Roberto; Bippus, Elke (Hrsg.): Ästhetik x Dispositiv: Die Erprobung von Erfahrungsfeldern. Theorie : Gestaltung, Bd. 9. Zürich, Wien, New York: Springer

8

Balme, Christopher (2008): Seeing sound. Visuality in contemporary music theatre. In: Wagner, Meike; Ernst, Wolf-Dieter (Hrsg.): Performing the matrix. Mediating cultural performances. Intervisionen, Bd. 8. München: e-Podium-Verlag S. 69-86

Roesner, David P. (2009): Musikalität als Paradigma für die Theaterarbeit. Zehn Thesen. In: Jurké, Volker (Hrsg.): Theater.Musik : Haust du noch oder baust du schon? Fokus Schultheater, Bd. 8. Hamburg: Edition Körber Stiftung S. 8-16

7

Balme, Christopher; Hasche, Christa; Mühl-Benninghaus, Wolfgang (Hrsg.) (1999): Horizonte der Emanzipation. Texte zu Theater und Theatralität. Berliner Theaterwissenschaft; Bd. 7. Berlin: Vistas

Balme, Christopher (1999): "Impressing the natives". Theatricality, ceremony and German colonial rule in Western Samoa. In: Balme, Christopher; Hasche, Christa; Mühl-Benninghaus, Wolfgang (Hrsg.): Horizonte der Emanzipation. Texte zu Theater und Theatralität. Berliner Theaterwissenschaft, Bd. 7. Berlin: Vistas S. 201-218

Balme, Christopher (2010): Pan-Polynesian identity and the colonial public sphere. The New Zealand International Exhibition, Christchurch 1906-07. In: Englhart, Andreas (Hrsg.): Die Öffentlichkeit des Fremden: Inszenierungen kultureller Alterität im langen 19. Jahrhundert. Kulturgeschichtliche Perspektiven, Bd. 7. Münster: LIT S. 171-186

Balme, Christopher (1997): Re-Membering the actress. Zur Visualisierung von Geschlechterdifferenz in der englischen Schauspieltheorie des 18. Jahrhunderts. In: Öhlschläger, Claudia; Wiens, Birgit (Hrsg.): Körper - Gedächtnis - Schrift. Der Körper als Medium kultureller Erinnerung. Geschlechterdifferenz & Literatur, Bd. 7. Berlin: Schmidt S. 155-172

Gissenwehrer, Michael (1985): Grundzüge der Geschichte des jingju (sog. Pekingoper). In: Kindermann, Heinz (Hrsg.): Einführung in das ostasiatische Theater. Maske und Kothurn / Beiheft, Bd. 7. 2. grundlegend veränderte Auflage. Wien: Böhlau S. 220-252

Roesner, David P. (1. Juni 2013): Dancing in the Twilight – On the Borders of Music and the Scenic. In: Symonds, Dominic; Karatonis, Pamela (Hrsg.): The Legacy of Opera. Reading Music Theatre as Experience and Performance. Themes in theatre, Bd. 7. Amsterdam: Rodopi S. 169-187

6

Balme, Christopher; Wagner, Meike (Hrsg.) (2004): Beyond aesthetics. Performance, media, and cultural studies. Mainz University studies in English; Bd. 6. Trier: Wissenschaftlicher Verlag

Balme, Christopher (2008): Werktreue. Aufstieg und Niedergang eines fundamentalistischen Begriffs. In: Gutjahr, Ortrud (Hrsg.): Regietheater! Wie sich über Inszenierungen streiten lässt. Theater und Universität im Gespräch, Bd. 6. Würzburg: Königshausen & Neumann S. 43-50

5

Balme, Christopher; Moninger, Markus (Hrsg.) (2004): Crossing media. Theater - Film - Fotografie - Neue Medien. Intervisionen; Bd. 5. München: ePODIUM

Balme, Christopher (2007): Schaulust und Schauwert. Zur Umwertung von Visualität und Fremdheit um 1900. In: Bayerdörfer, Hans-Peter; Dietz, Bettina; Heidemann, Frank; Hempel, Paul (Hrsg.): Bilder des Fremden. Mediale Inszenierung von Alterität im 19. Jahrhundert. Kulturgeschichtliche Perspektiven, Bd. 5. Berlin: LIT S. 63-78

Balme, Christopher (1999): Metamorphosen einer Tänzerin. Loïe Fuller und der Stilpluralismus der Jahrhundertwende. In: Bobinac, Marijan (Hrsg.): Literatur im Wandel. Festschrift für Viktor Žmegač zum 70. Geburtstag. Zagreber germanistische Beiträge / Beiheft, Bd. 5. Zagreb: Universität, Abteilung für Germanistik der Philosophischen Fakultät S. 221-241

Balme, Christopher (1998): "verwandt der Kern aller Menschen". Zur Annäherung von Theaterwissenschaft und Kulturanthropologie. In: Schmidt, Bettina E.; Münzel, Mark (Hrsg.): Ethnologie und Inszenierung. Ansätze zur Theaterethnologie. Reihe Curupira, Bd. 5. Marburg: Curupira S. 19-44

4

Balme, Christopher (2005): Fremde Haut. Tätowierung und die Inszenierung kolonialer Mimesis in der Südsee. In: Jeschke, Claudia; Zedelmaier, Helmut (Hrsg.): Andere Körper, fremde Bewegungen. Theatrale und öffentliche Inszenierungen im 19. Jahrhundert. Kulturgeschichtliche Perspektiven, Bd. 4. Münster: LIT S. 17-34

Balme, Christopher (2002): Pacific overtures and Asian encounters. New Zealand theatre and the bi-cultural paradigm. In: Maufort, Marc; Bellarsi, Franca (Hrsg.): Crucible of cultures: Anglophone drama at the dawn of a new millennium. Dramaturgies, Bd. 4. Bruxelles: Lang S. 307-322

Roesner, David P. (2010): Musicality as a paradigm for the theatre – a kind of manifesto. In: Studies in Musical Theatre, Vol. 4, Nr. 3: S. 293-306

Roesner, David P. (August 2010): Musicking as mise-en-scène. In: Studies in Musical Theatre, Vol. 4, Nr. 1: S. 89-102

3

Balme, Christopher (1985): The reformation of comedy. Genre critique in the comedies of Ödön von Horváth. Otago German studies; Bd. 3. Dunedin: Department of German, University of Otago

Balme, Christopher (1998): Staging intertextuality. Alternative models of culture in Bruce Mason's Blood of the Lamb. In: Kloos, Wolfgang (Hrsg.): Across the lines. Intertextuality and transcultural communication in the new literatures in English. Gesellschaft für die Neuen Englischsprachigen Literaturen: ASNEL papers, Bd. 3. Amsterdam: Rodopi S. 261-270

Balme, Christopher (2005): Comedians and crusaders. Anti-theatrical prejudice in the South Seas. In: Martin, Ariane; Roßbach, Nikola (Hrsg.): Begegnungen. Bühne und Berufe in der Kulturgeschichte des Theaters. Studien und Texte zur Kulturgeschichte der deutschsprachigen Literatur, Bd. 3. Tübingen: Francke S. 67-78

2

Balme, Christopher (2006): Audio theatre. The mediatization of theatrical space. In: Chapple, Freda; Kattenbelt, Chiel (Hrsg.): Intermediality in theatre and performance. IFTR/FIRT Theatre and Intermediality Working Group ; Themes in theatre, Bd. 2. Amsterdam: Rodopi S. 117-124

Balme, Christopher (1999): Robert Lepage und die Zukunft des Theaters im Medienzeitalter. In: Fischer-Lichte, Erika; Kolesch, Doris; Weiler, Christel (Hrsg.): Transformationen. Theater der neunziger Jahre. Theater der Zeit : Recherchen, Bd. 2. Berlin: Theater der Zeit S. 133-146

Balme, Christopher (2010): Danced encounters / Encounters with dance. In: Haitzinger, Nicole; Fenböck, Karin (Hrsg.): Denkfiguren. Performatives zwischen Bewegen, Schreiben und Erfinden. [Festschrift] für Claudia Jeschke. Derra dance research, Bd. 2. München: epodium S. 14-27

Balme, Christopher (1992): Heimatdichtung. In: Herd, Eric W. (Hrsg.): A glossary of German literary terms. Otago German studies, Bd. 2. 2. revised and enlarged edition. Dunedin: Universtity of Otago, Department of German. S. 119

Balme, Christopher (1992): Theaterwissenschaft. In: Herd, Eric W. (Hrsg.): A glossary of German literary terms. Otago German studies, Bd. 2. 2. revised and enlarged edition. Dunedin: Universtity of Otago, Department of German. S. 274

Balme, Christopher (1992): Volksstück. In: Herd, Eric W. (Hrsg.): A glossary of German literary terms. Otago German studies, Bd. 2. 2. revised and enlarged edition. Dunedin: Universtity of Otago, Department of German. S. 294

Balme, Christopher (1992): Weltschmerz. In: Herd, Eric W. (Hrsg.): A glossary of German literary terms. Otago German studies, Bd. 2. 2. revised and enlarged edition. Dunedin: Universtity of Otago, Department of German. S. 301-302

Balme, Christopher (1995): Zwischen Artifizialität und Authentizität. Frank Wedekind und die Theaterfotografie. In: Kottke, Andreas (Hrsg.): Theater der Region - Theater Europas. Kongress der Gesellschaft für Theaterwissenschaft. Institut für Theaterwissenschaft : Materialien des ITW Bern, Bd. 2. Basel: Editions Theaterkultur-Verlag S. 187-84

Gissenwehrer, Michael (1990): To weave a silk road away. Thoughts on an approach towards the unfamiliar: Chinese theatre and our own. In: Fischer-Lichte, Erika; Gissenwehrer, Michael (Hrsg.): The dramatic touch of difference. Theatre, own and foreign. Forum modernes Theater / Schriftenreihe, Bd. 2. Tübingen: Narr S. 151-160

1

Roesner, David P.; Wartemann, Geesche; Wortmann, Volker (Hrsg.) (2005): Szenische Orte - Mediale Räume. Medien und Theater / Neue Folge; Bd. 1. Hildesheim / New York: Olms

Balme, Christopher (2000): Playing with time. The intercultural performer as a new species for the next millenium. In: Broszat, Tilmann; Gareis, Sigrid (Hrsg.): Global player - local hero. Positionen des Schauspielers im zeitgenössischen Theater. Intervisionen, Bd. 1. München: ePODIUM S. 73-80

Balme, Christopher (1989): The Aboriginal theatre of Jack Davis. Prolegomena to a theory of syncretic theatre. In: Davis, Geoffrey V.; Maes-Jelinek, Hena (Hrsg.): Crisis and creativity in the new literatures in English. Cross-cultures, Bd. 1. Amsterdam: Rodopi S. 401-417

Balme, Christopher (2003): Orientalism in the South Seas. Staging the Asian presence in the Pacific. In: Keim, Katharina; Boenisch, Peter (Hrsg.): Theater ohne Grenzen. Festschrift für Hans-Peter Bayerdörfer zum 65. Geburtstag. Münchener Universitätsschriften : Theaterwissenschaft, Bd. 1. München: Utz S. 78-88

Roesner, David P. (August 2007): Singing Actors and Dancing Singers. Oscillations of genre, physical and vocal codes in two contemporary adaptations of Purcell’s Dido and Aeneas. In: Studies in Musical Theatre, Vol. 1, Nr. 2: S. 123-137 [PDF, 198kB]

Roesner, David P. (2005): Musikalische Spiel-Räume. In: Roesner, David P.; Wartemann, Geesche; Wortmann, Volker (Hrsg.): Szenische Orte - mediale Räume. Medien und Theater / Neue Folge, Bd. 1. Hildesheim u.a.: Olms S. 129-147

Diese Liste wurde am Fri Apr 29 04:41:52 2016 CEST erstellt.