Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Langhals, Heinz and Fischer, Hanns (1978): Die Bildung von Semibenzolen bei der Dimerisierung von Benzyl-Radikalen. In: Chemische Berichte, Vol. 111, No. 2: pp. 543-553
[img]
Preview

PDF

1MB

Abstract

Bei der Dimerisierung von Benzyl-Radikalen bilden sich neben dem -Kopplungsprodukt Bibenzyl (9) auch instabile Semibenzole durch o- und p-Kopplung, die im Verlauf der Reaktion zu Bibenzyl umlagern. Sie werden anhand ihrer 1H-CIDNP-NMR-Spektren nachgewiesen. Mit Säure lassen sie sich als o- und p-Benzyltoluole abfangen. Aus der Ausbeute der Benzyltoluole wird geschlossen, daß die Dimerisierung bei 30°C zu 19% über Semibenzole verläuft. Die Produktverteilung und ihre Temperaturabhängigkeit weisen auf intermediäre energetisch verschiedene bimolekulare Benzyl-Komplexe als produktkontrollierende Zwischenstufen hin.