Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Hartmann, Stephan; Mittelstraß, Jürgen (2000): Physik ist Grundlage der Technik und Teil der Kultur. In: Physik: Themen, Bedeutung und Perspektiven physikalischer Forschung. Deutsche Physikalische Gesellschaft S. 185-188
Volltext auf 'Open Access LMU' nicht verfügbar.

Abstract

Die moderne Welt verdankt sich in ihren wesentlichen Teilen den Leistungen des wissenschaftlichen Verstandes. Das heißt: Wissenschaft ist ein integraler Bestandteil der modernen Welt und zugleich Inbegriff der Rationalität einer technischen Kultur, die das Wesen der modernen Welt ausmacht. Ohne Wissenschaft verlööre die moderne Welt ihre Natur und die moderne Gesellschaft ihre Zukunft. Physik bildet von Anfang an den Kern der europäischen Wissenschaftsentwicklung. Sie ist das ursprüngliche Paradigma von Wissenschaft, die Grundlage der Technik und ein konstitutiver Teil einer rationalen Kultur. Sie wird auch in Zukunft eine methodische Leitdisziplin bleiben und ihre Stärken in inter- und transdisziplinären Kollaborationen fruchtbar einsetzen.