Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Milke, Jasna; Missling, Christopher; Sünkel, Karlheinz; Beck, Wolfgang (1993): Metallorganische Lewissäuren. XLVII. Kationische Komplexe [(OC)5ReL]+ und [Cp(OC)(Ph3P)RuL]+ mit O-Donoren und N-Donoren (L = Carbonsäureester, Ethanol, Lacton, Lactam, Diphenylketimin). In: Journal of Organometallic Chemistry, Vol. 445, Nr. 1-2: S. 219-227
[img]
Vorschau

PDF

977kB

Abstract

Die metallorganischen Lewissäuren (OC)5Re+ und Cp(OC)(Ph3P)Ru+ bilden Addukte mit den O- bzw. N-Donoren H2O, EtOH, THF, Aceton, CH3CN, Carbonsäureester, NCCH2CO2Me, BrCH2CO2Me, γ-Valerolacton, δ-Valerolactam, ε-Caprolactam, Benzophenonimin. Der chirale Ethanolkomplex [Cp(OC)(Ph3P)Ru(HOEt)]+BF4− kristallisiert als Enantiomerenpaar SRuSO und RRuRO und die Röntgenstrukturanalyse zeigt eine Wasserstoffbrücke zwischen dem Sauerstoffatom des koordinierten Ethanol und dem Tetrafluoroborat-Anion.