Logo Logo
Help
Contact
Switch Language to German
Dorn, Florian; Fuest, Clemens; Kauder, Björn; Lorenz, Luisa; Mosler, Martin (November 2016): Die Beseitigung des Mittelstandsbauchs – Varianten und Kosten. Studie im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). München: ifo Institut.
Full text not available from 'Open Access LMU'.

Abstract

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) hat das ifo Institut mit der Erstellung einer Studie zum sogenannten Mittelstandsbauch im deutschen Einkommensteuertarif beauftragt. Der Mittelstandsbauch führt bei geringen und mittleren Einkommen zu einem schnell steigenden Grenzsteuersatz, weshalb der Mittelstand in der öffentlichen Debatte oft als derjenige Teil der Gesellschaft angesehen wird, welcher einen besonders großen Teil der staatlichen Abgaben trägt. Das Gutachten „Die Beseitigung des Mittelstandsbauchs – Varianten und Kosten“ – erstellt im ifo Zentrum für öffentliche Finanzen und politische Ökonomie – zeigt konkrete Reformoptionen auf und quantifiziert die Auswirkungen auf Steuerzahler und öffentliche Haushalte mithilfe des ifo-Einkommensteuer-Simulationsmodells (ifo-ESM).

Abstract

The Ifo Institute prepared a study on the income tax burden of middle-class income earners in Germany (the so-called “middle-class bulge”) on behalf of the Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). The middle-class bulge gives rise to swiftly rising marginal tax rates. As a result, middle-class income earners are often considered to be the social group most heavily impacted by taxes and duties. The study entitled: “The removal of the middle class bulge - models and costs” – prepared by the Ifo Center for Public Finance and Political Economy – presents income tax reform options and quantifies their impact on tax payers and public budgets, using the Ifo income tax simulation model (Ifo-ESM).