Logo Logo

ORCID und Open Access LMU

Was ist ORCID?

ORCID (Open Researcher and Contributor ID) ist eine gemeinnützige Organisation, die eindeutige Identifizierungsnummern (ORCID iDs) für AutorInnen vergibt und verwaltet. Der Service wird international von zahlreichen Forschungseinrichtungen, Förderinstitutionen, Wissenschaftsverlagen und Bibliotheken getragen. Die Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München ist ebenfalls Mitglied bei ORCID.

Weitere Informationen zu ORCID finden Sie unter Welcome to ORCID! oder schauen Sie das Video Why ORCID? an.

Registrierung Ihrer ORCID iD

Ihre ORCID iD registrieren Sie selbst auf der Webseite von ORCID: https://orcid.org/register. Sie erhalten dabei Ihre ORCID iD, die aus einer 16-stelligen Ziffernkombination besteht, die auch als URL verwendet werden kann (bspw. https://orcid.org/0000-0002-6398-1411) und die auf Ihre ORCID iD verweist.

Vervollständigen Sie Ihre Daten auf der ORCID-Webseite sobald Sie Ihre ORCID iD registriert haben. Tragen Sie Ihre ORCID iD in die Signatur Ihrer E-Mails ein und in Ihre Publikationen. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihre Forschungen auch tatsächlich Ihnen zugeordnet werden.

Ziele und Vorteile einer ORCID iD

Die ORCID iD unterscheidet Sie von anderen Wissenschaftlern mit gleichem oder ähnlichem Namen, unabhängig davon unter welchen Namensvarianten Sie publizieren.

Ihre ORCID iD bleibt während Ihres ganzen Lebens unverändert und verbindet Sie mit Ihrem Namen und Ihren wissenschaftlichen Publikationen. Diese Verbindung bleibt auch bestehen, wenn Sie den Arbeitsort, Ihr Forschungsgebiet oder sogar Ihren Namen wechseln. ORCID greift über Fächer und nationale Grenzen hinweg und kooperiert mit anderen Identifikationssystemen wie der GND und Datenbanken wie Scopus oder Web of Science.

ORCID-Nutzung auf Open Access LMU

Verbinden Sie Ihre ORCID iD mit Open Access LMU

Auf Open Access LMU gibt es eine Verbindung mit ORCID. Um Ihre ORCID iD in Open Access LMU zu verwenden, kann diese direkt von ORCID nach Open Access LMU übertragen werden. Klicken Sie nach dem Login bitte auf den Menüpunkt Mit ORCID verbinden, um die Verwendung Ihrer ORCID iD in Open Access LMU zu autorisieren.

Open Access LMU kann dann die bibliographischen Daten zu Ihren Publikationen an ORCID übertragen und mit Ihrer ORCID iD verknüpfen. Falls Sie sich noch nicht bei ORCID registriert haben, werden Sie dazu aufgefordert, wenn Sie auf den Menüpunkt „Mit ORCID verbinden“ klicken.

Wenn Sie Open Access LMU die Erlaubnis erteilen, Ihren ORCID-Eintrag zu aktualisieren, werden wir auch Ihre Zugehörigkeit zu LMU München an ORCID übertragen. Diese Informationen wird von ORCID als vertrauenswürdig eingestuft.

Update Ihrer Institutionszugehörigkeit

Wenn Sie Open Access LMU die Erlaubnis erteilen, Ihre ORCID-Informationen zu aktualisieren, überträgt Open Access LMU Ihre Institutionszugehörigkeit.

Import und Export von ORCID

Bitte verwenden Sie die Registerkarte Benutzerbereich, um bibliographische Daten Ihrer Publikationen von ORCID zu importieren oder nach ORCID zu exportieren. Dafür müssen Sie Open Access LMU die entsprechenden Berechtigungen erteilen. Die Optionen zum Importieren und Exportieren von ORCID werden erst auf der Registerkarte Benutzerbereich angezeigt, nachdem Sie mit ORCID verbunden sind.

Hinweise zu den Berechtigungen

Sie können die Berechtigungen, die Sie Open Access LMU erteilen, über den Menüpunkt Mit ORCID verbinden verwalten. Open Access LMU wird während der Verbindung zu ORCID um Erlaubnis bitten, folgendes zu tun:

  1. Verbinden Sie Ihre ORCID iD mit Open Access LMU.
  2. Hinzufügen und Aktualisieren von Informationen zu Ihrem ORCID-Datensatz.
  3. Abrufen von zugangsbeschränkten Informationen aus Ihrem ORCID-Datensatz.

Sie können diese Berechtigungen jederzeit widerrufen oder wiederherstellen, nachdem Sie die Verbindung mit ORCID hergestellt haben, entweder über das ORCID-Webinterface auf https://orcid.org/ oder in Open Access LMU über die Registerkarte Mit ORCID verbinden verwalten. Wenn Sie Publikationen aus ORCID nach Open Access LMU importieren möchten, müssen Sie Open Access LMU die Erlaubnis erteilen, Ihre Publikationen abzurufen. Wenn Sie Elemente aus Open Access LMU nach ORCID exportieren möchten, müssen Sie die Berechtigung zum Erstellen oder Aktualisieren von ORCID aktivieren. Sie können die Verbindung zwischen Open Access LMU und ORCID auf der Seite Mit ORCID verbinden auch deaktivieren.