Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Eine Ebene nach oben
Exportieren als [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Gruppiert nach: Dokumententyp | Veröffentlichungsdatum
Springe zu: Zimelie
Anzahl der Publikationen: 1 .

Zimelie

Cim. 73 (= 2° Cod. ms. 6)
Eusebius <Caesariensis> u. a.,
[Sammelhandschrift: Chronicorum Canones, Chronica Gallica, Annales Weissenburgenses, Chronicon Laurissense breve, Nomina regum Francorum].
Entstehungsort: Lotharingien und Weißenburg im Elsass
Entstehungszeit: 11. Jahrhundert
Provenienz: Die in das 11. Jahrhundert datierende Sammelhandschrift in einem Pergamenteinband mit blindgepresstem Schweinslederrücken aus dem 16. Jahrhundert stammte aus dem Besitz des Augsburger Bischofs Johann Egolph von Knöringen (1537-1575), der 1573 seine über 6.000 Bände zählende Bibliothek als Stiftung der UB Ingolstadt vermachte.
[PDF, 176MB]

Diese Liste wurde am Fri Dec 2 05:01:45 2016 CET erstellt.