Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Cim. 38 (= 2 P.germ. 1050)
Sammelband von 46 größtenteils geistlichen Liedern aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts.
Entstehungsort: Nürnberg, Landshut, Augsburg u. a.
Entstehungszeit: Erste Hälfte des 16. Jahrhunderts
Provenienz: Die Herkunft des Sammelbandes in einem braunen Ledereinband mit Blind-, auf dem Buchrücken auch Goldpressung ist unbekannt. Er gelangte nach 1826 in die UB München.
[img]
Preview
Public Domain Mark 1.0
PDF

125MB