Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Ferdinand <Römisch-Deutsches Reich, Kaiser, I.>, : Wir Ferdinand von Gots gnaden Römischer Künig, zu allen zeyten merer des Reychs ... Embieten allen vnd jeden ... vnsern Lieb, Gnad, vnd alles guts ... Wiewol wir von dem jüngst gehalten Speirischen Reychtstag aus ... ernstliche Mandata vnd Gebots brieff, allenthalben ... offentlich anschlagen lassen, das sich niemandts ... bey schweren straffen vnd peenen, wider ... die Kay. Maiestat ... in kains frembden Potentaten oder anderer herren dienst begeben ... solches ... keyns wegs gestatten ... Vnd wöllen demnach das obbestimmt zu Speyr außgegangen Mandat, alles seines in[n]halts widerumb vernewert ... Geben in vnser vnd des Reichs statt Nürnberg, den zehenden tag des monats Martij, nach Christi geburt Fünffzehenhundert vnd im dreyvndviertzigisten ... jare. [Nürnberg]: 1543
[img]
Preview
Public Domain Mark 1.0
PDF

254kB

Abstract

Inhalt: Erneuerung des Verbots des Reichtstages von Speyer für Kriegsleute, außerhalb des Landes in Dienst zu gehen