Logo Logo
Help
Contact
Switch Language to German
zwey schöne lieder, Eyn Geystlichs vnnd ein weltlichs, von der Königin von Hungern, Frawen Maria, vnd jrem gemahel König Ludwig als er von jr jn streyt zoch wider den Türcken. Daz erste, Im Thon, Vngnad beger ich nit von jr. Das annder Im Thon. Es wonet lieb bey liebe. [Wien]: [Vietor], 1530
[img]
Preview
Public Domain Mark 1.0 1MB