Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Wilhelm <Bayern, Herzog, IV.>, ; Ludwig <Bayern, Herzog, X.>, : Von gottes genaden Wilhelm vnnd Ludwig gebrüeder Pfallntzgrauen bey Rhein Hertzogen in Obern vnnd Nidern Bayrn [et]c. Thůn allermenigclich ... ze wissen, das vnns glaubwirdig ... warnungen täglich zůekomen, das vnnsers Christennlichen glaubens Erbveind der Türgkh, abermals in ... anzug ... seye ... Demnach wir allen vnd yeden ... kriegsleütn ... allen ... die .. den kriegen nachziehen, oder sich dero gebrauchen ... gepieten ... das sich kainer ... ausser vnsers lands in ainiche zug oder dienst begebe ... Datum mit vnnserm hiefürgedruckhtem Secrete zů Münch[e]n an Montag den dreyzehennden des monadts May. Anno [et]c. XXXviij. [München]: 1538
[img]
Vorschau
Public Domain Mark 1.0
PDF

68kB

Abstract

Inhalt: Verbot für Kriegsleute, angesichts eines drohenden Türkenkriegs außerhalb des Landes in Dienst zu gehen