Logo Logo
Help
Contact
Switch Language to German
Pezzoli-Olgiati, Daria; Schlag, Thomas (eds.) (2011): Vom Avatar bis zur Zauberei. Religion im Spiel. Zürich: TVZ - Theologischer Verlag.
Full text not available from 'Open Access LMU'.

Abstract

Wie verhalten sich Religion und Spiel zueinander? Gibt es Verbindungen zwischen Spiel und religiösen Traditionen, und hat das Spielen eine religiöse Dimension? Kartenspiele, Spielverbot, Rollen- und Computerspiele, Spielfilme und Gedankenspiele Studierende und Dozierende in Religionswissenschaft und Theologie an der Universität Zürich nähern sich diesen Themen in historischer und gegenwärtiger Perspektive. Unterschiedliche Arten der Verbindung zwischen Spiel und religiösen Narrativen, Symbolen und Traditionen sind hier in allgemeinverständlicher Sprache vorgestellt. In den drei Abschnitten 'Spiele', 'Spielende' und 'Spielräume' werden Phänomene beschrieben und auf spieltheoretischer, religionswissenschaftlicher und theologischer Grundlage interpretiert. Die Texte stehen im Dialog mit Fotos von Ursula Markus.