Logo Logo
Help
Contact
Switch Language to German
Feiler, Therese; Schlote, Yannick; Schunkert, Heribert (2021): Bank, Archiv oder Bibliothek? – Denkmodelle für das ethische Fundament von Biobanken. In: Deutsche Medizinische Wochenschrift, Vol. 146, No. 9: pp. 623-626
Full text not available from 'Open Access LMU'.

Abstract

At present, when it comes to research with biomedical data, research interests and data protection seem to be irreconcilable. Such differences are best mediated by an institution. The presuppositions of biobanking can be productively questioned with respect to public libraries. These represent a successful combination of knowledge and power, security and freedom.

Abstract

Sollten medizinische Daten in Tresoren verschlossen, in Archiven verstaut oder in Bibliotheken der Forschung zugänglich gemacht werden? Derzeit treffen Forschung und Datenschutz in der Frage nach der Nutzung relevanter Biodaten unvermittelt aufeinander. Die folgenden 10 Thesen plädieren dafür, die Biodatennutzung dem Bibliothekswesen konzeptionell anzunähern und so an eine bestehende Denktradition gemeinschaftsdienlichen Wissens rückzubinden.