Logo Logo

1538

Up a level
Export as [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Creators | Item Type
Jump to: G | M | O | P | S | W
Number of items: 11.

G

Grünwald, Georg: Ein Schön new Christenlich lied, Einem yeden Christen menschen nützlich zu hören. Kümbt her zu mir spricht Gottes Sun [et]c. Im dem thon. Was wöll wir aber heben an, [et]c. Lanndßhut: Apianus, 1538 [PDF, 2MB]

M

Melanchthon, Philipp: De dialectica libri quatuor. Argentorati: Mylius, 1538 [PDF, 13MB]

O

Cim. 44h(2 (= 4° Art. 400)
Otto, Johannes and Forster, Georg
1) Johannes Otto (ed.): Novum et insigne Opus Musicum Sex, Quinque et Quatuor Vocum […]. Stimmbuch Quinta Vox. (RISM B I: 15371) 2) Johannes Otto (ed.): Secundus Tomus novi Operis Musici, sex, quinque et quatuor vocum […]. Stimmbuch Quinte Vox und Sexta Vox. (RISM B I: 15383) 3) Georg Forster (ed.): Selectissimarum Mutetarum partim quinque, partim quatuor vocum Tomus Primus […]. Stimmbuch Quinta Vox. (RISM B I: 15406).
Entstehungsort: 1) Nürnberg (Drucker: Hieronymus Grapheus) 2) Nürnberg (Drucker: Hieronymus Grapheus) 3) Nürnberg (Drucker: Johannes Petreius)
Entstehungszeit: 1) 1537 2) 1538 3) 1540
Provenienz: Die Herkunft der Stimmbücher ist nicht bekannt. Sie sind in Pappe und braunes Rindsleder gebunden. Dieses Leder wurde mit blind- und goldgepressten Einfassungslinien versehen sowie mit einer Stimmbezeichnung in Goldpressung.
[PDF, 132MB]

P

Paulus <Papa, III.>: Bulla novae prorogationis sacrosancti generalis concilii. [S.l.]: 1538 [PDF, 237kB]

S

Sturm, Caspar: Die vier namhafftsten Königreich, nämlich des Königs der Teuffel, der Esel, der Menschen unnd der König. In einem kurtzen vnd scharpffen hofespruch von dem hochlöblichen Helden Thewerdanck fürgebildet. Franckfurt: Egenolff, 1538 [PDF, 14MB]

W

Westheimer, Bartholomäus: En Damus Lector Conciliationem Sacr. Scripturae, et Patrum. Basileae: Westhemerus, 1538 [PDF, 123MB]

Wilhelm <Bayern, Herzog, IV.>; Ludwig <Bayern, Herzog, X.>: Von gottes genaden Wilhelm vnnd Ludwig gebrüeder Pfalntzgrauen bey Rhein Hertzogen in Obern vnd Nidern Bayrn [et]c. Thůn menigclich ... khundt vnd zůwissen ... von wegen des Preühanndls, vnnd Pierpreüens ... die sich mit der Teürung ... des getraids, zůgetragen ... Gepieten darauf, Ordnen ... Daß derselb nit allain das Wintter, sonnder auch das Sümerpier auff obuermelten werdt prew vnnd schenckh ... Auch zů yedem pier kain annder stuck, dann allain Gerstn, Hopfen, vnnd wasser zenemen vnnd zůgebrauchen, vnnd dem pier sein gepürliche Süd zegeben ... Datum vnnter vnnserm hiefürgedruckhtem Secrete zů München ... den achtn des monadts Apprilis jm Fünffzehenhundert vnnd Achtunddreissigistem Jar. [München]: 1538 [PDF, 108kB]

Wilhelm <Bayern, Herzog, IV.>; Ludwig <Bayern, Herzog, X.>: Von gottes genaden Wilhelm vnnd Ludwig gebrüeder Pfalntzgrauen bey Rhein Hertzogen in Obern vnnd Nidern Bayrn [et]c. Vnsern grůs zůuor lieben getrewen ... Nachdem .... vnns mer dann ain schreiben ... zůekomen sind, das vnnsers Christlichen glaubens Erbfeind der Türgkh, abermals in ... anzug ... seye ... So ist vnnser ernnstlicher beuelch ... Eüch vnuerzogennlich zů ainem veldzug ... zů der gegenwör schickhen , vnd in Rüsstung hallten wöllet ... Datum Münch[e]n am dreyzehenden tag des monadts May. Anno [et]c. XXXviij. [München]: 1538 [PDF, 43kB]

Wilhelm <Bayern, Herzog, IV.>; Ludwig <Bayern, Herzog, X.>: Von gottes genaden Wilhelm vnnd Ludwig gebrüeder Pfallntzgrauen bey Rhein Hertzogen in Obern vnnd Nidern Bayrn [et]c. Thůn allermenigclich ... ze wissen, das vnns glaubwirdig ... warnungen täglich zůekomen, das vnnsers Christennlichen glaubens Erbveind der Türgkh, abermals in ... anzug ... seye ... Demnach wir allen vnd yeden ... kriegsleütn ... allen ... die .. den kriegen nachziehen, oder sich dero gebrauchen ... gepieten ... das sich kainer ... ausser vnsers lands in ainiche zug oder dienst begebe ... Datum mit vnnserm hiefürgedruckhtem Secrete zů Münch[e]n an Montag den dreyzehennden des monadts May. Anno [et]c. XXXviij. [München]: 1538 [PDF, 68kB]

Wilhelm <Bayern, Herzog, IV.>; Ludwig <Bayern, Herzog, X.>: Von gottes genaden Wilhelm vnd Ludwig gebrüeder Pfalntzgrauen bey Rhein Hertzogen in Obern vnd Nidern Bayrn [et]c. Thůn khunt ... das die Münßordnung, der wir vnns kurtzuerschiener jar mit ... herrn Ferdinannden als Römischen Khönig ... verglichen ... jn vil Artigkln nit gehaltn ... Demnach wellen wir hiemit menigclich ... gewarnnet haben, Das hierüber niemannds schuldig sein soll, die halben, vnd ganntzen guldener höher oder annderst zenemen, oder zůgeben, dann wie vor ... vnnserer zůgewonten ... Münsordnung, vnnd satzung ... Datum vnnter vnnserm hiefürgedruckhtem Secrete zů München am Acht vnndzwaintzigistm tag des monads Augusti im Fünffzehenhundert vnnd Acht vnddreissigistm jar. [München]: 1538 [PDF, 92kB]

Wilhelm <Bayern, Herzog, IV.>; Ludwig <Bayern, Herzog, X.>: Von gottes genaden Wilhelm vnnd Ludwig gebrüeder Pfalntzgrauen bey Rhein Hertzogen in Obern vnd Nidern Bayr[e]n [et]c. Embieten allen vnd yeden ... Vnnsern günstlichen grůs ... Nachdem wir vnns khurtzverschiner Jar mit der Römischen Khünigklichen Maiestat ... ainer Müntzordnung ... verglichen ... So haben wir doch erfar[e]n ... das hiewider on scheüch gehandlt wirdet ... vnd betrug, entstanden ist ... Wöllichs alles wir ... in bedacht genomen, vnd ... auf zwaien jüngst zů Augspurg gehaltnen Münßtägen, durch offen abschid abermaln beschlossen ... das die vorgemellt aufganngen Müntzordnung ... bestenndig beleiben ... vnd würklich volnzogen werden solle. Datum vnnter vnnser beder obgenanntn Fürst[e]n hiefürgedrucktem Secrete in vnser Stat Münch[e]n am Sibenzehendem tag des monads Nouembris, im Fünfzehenhundert vnd Neün vnddreissigistem jar. [München]: 1538 [PDF, 295kB]

This list was generated on Thu Oct 29 04:15:41 2020 CET.