Logo
DeutschClear Cookie - decide language by browser settings
Rugel, Matthias (2011): Spiel, Sprache und die intrinsische Natur von Welt und Wirkung. XXII. Deutscher Kongress für Philosophie, 11. - 15. September 2011, Ludwig-Maximilians-Universität München.
[img]
Preview

PDF

170kB

Abstract

Eine Wissenschaft ist ein funktionales System gegenseitig abhängiger Größen, das intrinsischer Träger bedarf. Für basale Größen bedarf es absolut intrinsischer Träger. Das lässt sich etwa am Schachspiel erläutern. Eine hierarchisch aufgebaute Welt mit kausal interagierenden Dingen, wie sie Gregg Rosenberg konzipiert, braucht ein komplexes Trägergeflecht. Es entspricht dem Aufbau einer Sprache. Im Vergleich mit einem hylemorphistischen Weltbild wird eine Trägerontologie genauer entfaltet.