Logo Logo
Hilfe
Hilfe
Switch Language to English
Pfaff-Rüdiger, Senta (2016): Qualitative Online-Befragungen in der Kommunikationswissenschaft. In: Averbeck-Lietz, Stefanie; Meyen, Michael (Hrsg.): Handbuch nicht standardisierte Methoden in der Kommunikationswissenschaft. Springer NachschlageWissen, Wiesbaden: Springer VS. S. 191-207
Volltext auf 'Open Access LMU' nicht verfügbar.

Abstract

Qualitativ online wird befragt, wenn Leitfadeninterviews oder Gruppendiskussionen im Internet geführt werden, per E-Mail, im Chat oder über Skype. Diese Verfahren werden in der Kommunikationswissenschaft bislang nur selten eingesetzt. Der Beitrag diskutiert die Vor- und Nachteile der einzelnen Online-Methoden sowie deren Güte im Vergleich zu den Offline-Verfahren und möchte dazu anregen, diese stärker für die Forschung zu nutzen.