Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Roche, Jörg (2012): Deutsch als Wissenschaftssprache. Zwischen Nostalgie, Nationalstolz und Notwendigkeit. In: Deutsche Auslandsschularbeit: Rohstoff Bildung: S. 62-64
[img]
Vorschau

PDF

326kB

Abstract

Deutsch rangiert nach wie vor unter den zehn bis zwölf meistverbreiteten Sprachen in der Welt. Es ist auf allen Kontinenten in unterschiedlichen Varietäten als Erstsprache präsent und ist die meistgesprochene Sprache in der EU. Weltweit lernen mehrere Millionen Menschen Deutsch. Nach der britischen Studie „Ethnoglobe“, die Wirtschafts- und Gesellschaftsfaktoren in einem Index vereint, rangiert Deutsch als zweitwichtigste Weltsprache nach Englisch. 30 Prozent der Patentanmeldungen des Europäischen Patentamtes erfolgen auf Deutsch.