Logo Logo
Eine Ebene nach oben
Exportieren als [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Gruppiert nach: Autoren | Dokumententyp | Veröffentlichungsdatum
Springe zu: B | C | D | F | G | H | L | M | P | R | S | T | W
Anzahl der Publikationen auf dieser Ebene: 97 .

B

Bauer, Renate (März 2016): [Rezension von] Julia Boffey [u.a.] (Hrsg.), A companion to fifteenth-century English poetry, Cambridge [u.a.] ; Brewer ; 2013. In: Anglia : Zeitschrift für englische Philologie, Vol. 134, No. 1: S. 168-171

Bauer, Renate (September 2016): [Rezension von] Sara M. Pons-Sanz, The Language of Early English Literature: From Cædmon to Milton; Basingstoke [u.a.] ; Palgrave Macmillan ; 2014. In: Anglia : Zeitschrift für englische Philologie, Vol. 134, No. 3: S. 531-535

Berensmeyer, Ingo (2016): [Rezension von] Goulimari, Pelagia. Literary criticism and theory: from Plato to postcolonialism. London/New York: Routledge, 2015. In: Anglia-Zeitschrift für Englische Philologie, Vol. 134, No. 1: S. 183

Bode, Christoph (1993): Aldous Huxley: Brave New World. 2. verbesserte Auflage. München: Fink. [PDF, 13MB]

Bode, Christoph (1992): And what were thou ...? Essay über Shelley und das Erhabene. Studien zur englischen Romantik, Bd. 6. Essen: Die Blaue Eule. [PDF, 13MB]

Bode, Christoph (1994): Beyond/Around/Into One`s Own. Reiseliteratur als Paradigma von Welt-Erfahrung. In: Poetica, Vol. 26, Nr. 1-2: S. 70-87 [PDF, 1MB]

Bode, Christoph (1982): Das Paradox der Ware Kunst. Aldous Huxleys The Bookshop. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift, Vol. 32: S. 431-446 [PDF, 1MB]

Bode, Christoph (1992): Den Text? Die Haut retten. Bemerkungen zur "Flut der Interpretationen" und zur institutionalisierten Literaturwissenschaft. Essay, Bd. 12. Graz: Droschl. [PDF, 3MB]

Bode, Christoph (1992): Der zeitgenössische britische Roman. In: Landesinstitut Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule (IPTS) (Hrsg.), Der moderne britische und amerikanische Roman im Englischunterricht der Oberstufe (I). IPTS-Arbeitspapiere zur Unterrichtsfachberatung, Kiel-Kronshagen: IPTS. S. 1-43 [PDF, 3MB]

Bode, Christoph (September 1994): Doppelrezension von: G. Marjorie: Perloff, Radical Artifice: Chicago/London, 1992; und: Peter Quartermain: Disjunctive Poetics: Cambridge, 1992. In: Anglistik - Organ des Verbandes Deutscher Anglisten, Vol. 5, No. 2: S. 135-139 [PDF, 820kB]

Bode, Christoph (1987): Ein Lehrer des langsamen Lesens. Anglistische Studien, 1980 - 1986. Kultur, Literatur, Kunst, Bd. 9. Essen: Die Blaue Eule. [PDF, 21MB]

Bode, Christoph (2016): From Event to Node: How Nodal Structures Impact on Teaching and Research in the Humanities and Social Sciences. In: European Review. A Journal of the Academia Europaea, Vol. 24, Nr. 2: S. 277-284

Bode, Christoph (1988): Goldings verächtlicher Sisyphos. Text und Autorenintention in "Pincher Martin". In: Germanisch-Romanische Monatsschrift, Vol. 38: S. 151-167 [PDF, 2MB]

Bode, Christoph (1989): How far can you go? Zum Stand der literaturwissenschaftlichen Debatte in Großbritannien. In: Anglia, Vol. 107: S. 380-414 [PDF, 3MB]

Bode, Christoph (1979): Intellektualismus und Entfremdung. Das Bild des Intellektuellen in den frühen Romanen Aldous Huxleys. Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft, Bd. 294. Bonn: Bouvier. [PDF, 27MB]

Bode, Christoph (1993): Rezension von: Bernhard Fabian (Hg.): Die englische Literatur, Band 1 & 2: München, 1991. In: Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik, Vol. 41: S. 268-270 [PDF, 860kB]

Bode, Christoph (1994): Rezension von: Nicholas Roe: Wordsworth and Coleridge: Oxford, 1988. In: Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik, Vol. 42: S. 261-265 [PDF, 1MB]

Bode, Christoph (2017): Vom Innehalten - anhand einiger Gedichte der englischen Romantik. Lichtblicke, Bd. 5. 1. Auflage. Gera: Garamond, der Wissenschaftsverlag.

Bode, Christoph (1993): What I have come to be. Außenwelt und Binnenraum bei William Gass. In: Chelsea Hotel. Bd. 3. S. 60-68 [PDF, 1MB]

Bode, Christoph (1977): William Wordsworth und die französische Revolution. Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft, Bd. 214. Bonn: Bouvier. [PDF, 7MB]

Bode, Christoph (1990): William Godwin`s Caleb Williams and the Fiction of "Things as They Are". In: Ahrends, Günter (Hrsg.): English Romantic Prose. Studien zur Englichen Romantik, Bd. 3. Essen: Die Blaue Eule. S. 95-115 [PDF, 1MB]

Bode, Christoph (1992): Crossing the border - closing the gap. Notes on the Hermeneutic of Teaching English Poetry to Foreign Students. In: Ahrens, Rüdiger (Hrsg.): Text - Culture - Reception. Heidelberg: Universitätsverlag C. Winter. S. 165-185 [PDF, 3MB]

Bode, Christoph (1992): Romanticism and Deconstruction. Distant Relations and Elective Affinities. In: Blaicher, Günter (Hrsg.): Romantic Continuities. Studien zur englischen Romantik, Bd. 4. Essen: Die Blaue Eule. S. 131-159 [PDF, 2MB]

Bode, Christoph (2017): Preface. In: Bode, Christoph (Hrsg.): Romanticism and the forms of discontent. Studien zur englischen Romantik. Neue Folge, Bd. 21. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier. S. 7-12

Bode, Christoph (2017): Romanticism as a Form of Discontent. In: Bode, Christoph (Hrsg.): Romanticism and the forms of discontent. Studien zur englischen Romantik. Neue Folge, Bd. 21. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier. S. 13-86

Bode, Christoph (2017): 'Imaginary Circles round the human mind'. Bias and openness in Mary Wollstonecraft's Letters Written During a Short Residence in Sweden, Norway, and Denmark. In: Duffy, Cian (Hrsg.): Romantic Norths: Anglo-Nordic Exchanges, 1770-1842. Cham: Palgrave Macmillan. S. 29-51

Bode, Christoph (1992): A Mercia of the Mind. Geoffrey Hill`s Merican Hymns and the Poetical Transcendence of Time and Place. In: Fietz, Lothar (Hrsg.): Regionalität, Nationalität und Internationalität in der zeitgenössischen Lyrik. Tübingen: Attempto Verlag. S. 313-342 [PDF, 2MB]

Bode, Christoph (2016): 'En mon âme le crachin d’un humide novembre'. Sur les pas de quelques voyageurs mélancoliques (maritimes, péripatétiques et sédentaires). In: Folliot, Laurent; Fournier, Jean-Marie; Porée, Marc (Hrsg.): Mélancolyre: Lire et penser la mélancolie - romantisme allemand et anglo-américain. 1re édition. Paris: Michel Houdiard Éditeur. S. 181-191

Bode, Christoph (1988): Literaturbericht "Dekonstruktion eines Mythos? Neuere Publikationen zu Shakespeare vor dem Hintergrund der aktuellen Theorie-Diskussion". In: Herms, Dieter; Alexander, Chris (Hrsg.): Shakespeare als Volkstheater: Bremer Shakespeare Company. Gulliver, Bd. 24. Hamburg: Argument Verlag. S. 150-158 [PDF, 1MB]

Bode, Christoph (1994): Shelley`s Mont Blanc. The Poetical 'Aufhebung' of a Philosophical Antinomy. In: Höhne, Horst (Hrsg.): Romantic Discourses. Studien zur englischen Romantik, Bd. 7. Essen: Die Blaue Eule. S. 286-299 [PDF, 1MB]

Bode, Christoph (1990): Aldous Huxley (1894-1963). In: Lange, Bernd-Peter (Hrsg.): Classics in Cultural Criticism. Bd. 1. Frankfurt am Main u.a.: Lang. S. 343-373 [PDF, 3MB]

Bode, Christoph (1989): Literary Value and Evaluation. The Case for Relational Concepts. In: Müllenbrock, Heinz-Joachim (Hrsg.): Anglistentag 1988 Göttingen: Vorträge. Tübingen: Niemeyer. S. 309-324 [PDF, 2MB]

Bode, Christoph (1994): "Look on my Works, ye Mighty, and despair!". Notes on the Nonteachability of Poetry. In: Pfister, Manfred (Hrsg.): Teachable poems from Sting to Shelley. Anglistik & Englischunterricht, Bd. 53. Heidelberg: Winter. S. 139-152 [PDF, 1MB]

Bode, Christoph (2017): The English Novel as a Distinctly Modern Genre. In: Reinfandt, Christoph (Hrsg.): Handbook of the English novel of the twentieth and twenty-first centuries. Handbooks of English and American Studies, Bd. 5. Berlin: De Gruyter. S. 23-41

Bode, Christoph (2017): Tropes. In: Rosendahl Thomsen, Mads; Kjældgaard, Lasse Horne; Møller, Lis; Ringgaard, Dan; Rösing, Lilian Munk; Simonsen, Peter (Hrsg.): Literature: an introduction to theory and analysis. London: Bloomsbury Academic, an imprint of Bloomsbury Publishing Inc. S. 119-129

Bode, Christoph; Pink, Katharina (2016): Introduction: Travel Writing. In: Litteraria Pragensia: studies in literature and culture, Vol. 26, Nr. 51: S. 1-5

C

Clemen, Wolfgang (1961): Das Wesen der Dichtung in der Sicht moderner englischer und amerikanischer Dichter. Münchener Universitätsreden. Neue Folge, Bd. 31. München: Hueber. [PDF, 9MB]

D

Döring, Tobias (7. April 2016): Das Wintermärchen kommt in die Babyklappe. Faszinierendes Projekt zum vierhundertsten Todestag von William Shakespeare: Acht bekannte Autoren machen aus seinen Theaterstücken jeweils einen neuen Roman. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 81: S. 12

Döring, Tobias (7. Juli 2016): Der Misston ist hier adäquat. Wolfgang Schlüters provokante Neuübersetzung von Emily Brontës berühmtem Roman "Sturmhöhe" stößt den Leser oft vor den Kopf - aber das tat auch das englische Original im Jahr 1847. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 156: S. 12

Döring, Tobias (29. Juni 2017): Der ewige Fremdling. Diagnose "poetisches Posieren": John Clares "Reise aus Essex" konfrontiert den Leser mit einem so eigensinnigen wie tragischen Dichterleben. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, No. 148: S. 10

Döring, Tobias (14. September 2016): Der wahre Trost ruht in der Wolfsstunde. Dieses väterliche Erbe möchte man lieber ausschlagen: John Burnsides überwältigendes Erinnerungsbuch. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 215: S. 10

Döring, Tobias (14. Mai 2016): Die Angst des Fallschirmspringers vor dem nächsten Schritt. Alle Fäden laufen ins Leere: "Satin Island" heißt der faszinierend rätselhafte Roman des britischen Texttüftlers Tom McCarthy. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 112: S. 10

Döring, Tobias (5. Juli 2016): Die Bar als Zuflucht und Lebensform. Endlich auf Deutsch: In seinem Roman "Von Liebe und Hunger" begegnet der britische Dandy-Literat Julian Maclaren-Ross den Härten des Daseins mit starken Drinks und scharfen Partys. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 154: S. 10

Döring, Tobias (19. Oktober 2016): Die Buchmesse eröffnet den Schlamassel. Erstmals erscheint der wichtigste Roman des hochdekorierten Nigerianers Chinua Achebe auf Deutsch: "Einer von uns" handelt von Machtopportunismus und Dissidentenstolz. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 244: S. 10

Döring, Tobias (28. September 2017): Die Massenmörder sind unter uns. Altersmilde? Ach was! Edna O'Brien legt ihrem neuen Roman eine bitterböse Versuchsanordnung zugrunde. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 226: S. 10

Döring, Tobias (17. März 2016): Die Musik dieses Erzählers ist mitreißend. Ein Werk, das lange im Schatten der modernen Avantgarde übersehen wurde, entpuppt sich als Gipfeltext des zwanzigsten Jahrhunderts: Anthony Powells "Tanz zur Musik der Zeit" erscheint erstmals vollständig auf Deutsch. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 65: S. 14

Döring, Tobias (20. März 2017): Ein Liebhaber der Nymphe Echo. Für Adjektive fehlte dem letzten großen Lyriker der Moderne die Geduld: Zum Tod des karibischen Nobelpreisträgers Derek Walcott. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 67: S. 13

Döring, Tobias (24. Oktober 2017): Gott behüte, nur keine Nabelschau! Der Erfolgsschriftsteller Tom Robbins witzelt sich durchs eigene Leben. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 247: S. 12

Döring, Tobias (12. März 2016): Seelenfresser, bitte melden. David Mitchell führt mit seinem Roman "Die Knochenuhren" in abgründig-verworrene Fantasy-Gefilde. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 61: L8

Döring, Tobias (2016): Wenn wir die Rollen unserer Leidenschaften neu erfinden müssen. In: Frankfurter Anthologie : Gedichte und Interpretationen, Vol. 40: S. 13-17

Döring, Tobias (3. Februar 2016): Wollen Sie vielleicht meine Frau werden? Ein Waisenkind und ein Geheimnis: In ihrer Neuübersetzung nimmt Melanie Walz Charlotte Brontës Roman "Jane Eyre" endlich beim Wort. In: Frankfurter Allgemeine : Zeitung für Deutschland, Vol. 28: S. 10

Döring, Tobias (2017): Wie fremd müssen Helden sein? Überlegungen zu Othello. In: Auernhammer, Achim; Korte, Barbara (Hrsg.): Fremde Helden auf europäischen Bühnen (1600-1900). Helden - Heroisierungen - Heroismen, Bd. 5. Würzburg: Ergon Verlag. S. 33-47

Döring, Tobias (2016): Feasting and Forgetting: Sir Toby’s Pickle Herring and the Lure of Lethe. In: Goldstein, David B.; Tigner, Amy L. (Hrsg.): Culinary Shakespeare: staging food and drink in early modern England. Pittsburgh: Duquesne University Press. S. 157-177

Döring, Tobias (2017): Thuggee: Thornton, Taylor and the Literature of Banditry in Colonial India. In: Mühleisen, Susanne (Hrsg.): Contested communities: communication, narration, imagination. Cross/Cultures, Bd. 190. Leiden: Brill Rodopi. S. 131-147

F

Fielitz, Sonja (1994): Jakob Gretser, Timon. Comoedia Imitata (1584). Erstausgabe von Gretsers Timon-Drama mit Übersetzung und einer Erörterung von dessen Stellung zu Shakespeares Timon of Athens. Münchener Universitäts-Schriften, Philosophische Fakultät. Texte und Untersuchungen zur Englischen Philologie, Bd. 18. München: Wilhelm Fink Verlag. [PDF, 27MB]

Fricke, Stefanie (2016): Renegades Between Christian 'Self' and Muslim 'Other': The Captivity Narratives of Joseph Pitts and Thomas Pellow. In: Litteraria Pragensia, Vol. 26, Nr. 51: S. 36-51

Fricke, Stefanie (2017): Creating England: Stories of Ethnic Antagonism, Hybridity and Otherness from Walter Scott to Kazuo Ishiguro. Anglistentag, 2016, Hamburg.

Fricke, Stefanie (2017): Losing and Gaining Ambiguities: First Impressions, Pride and Prejudice and The Lizzie Bennet Diaries. In: Domsch, Sebastian; Reinfandt, Christoph; Rennhak, Katharina (Hrsg.): Romantic ambiguities: abodes of the Modern. Studien zur englischen Romantik. Neue Folge, Bd. 20. Trier: WVT Wissenschaftlicher Verlag Trier. S. 259-277

G

Gabler, Hans Walter (1982): James Joyce as author and scribe. A problem in editing "Emmaeus". In: Nordic rejoycings 1982 - in commemoration of the centenary of the birth of James Joyce. Gothenburg: James Joyce Soc. of Sweden and Finland. S. 98-105 [PDF, 957kB]

Gabler, Hans Walter (1980): Rezension von: Michael Groden: Ulysses in Progress: Princeton, 1977. In: James Joyce Quarterly, Vol. 18: S. 93-97 [PDF, 562kB]

Gabler, Hans Walter (1991): Rezension von: Philip Gaskell and Clive Hart: Ulysses. A Review of three texts. Proposals for Alterations to the texts of 1922, 1961 and 1984: New York, 1989. In: James Joyce Quarterly, Vol. 28, No. 2: S. 523-529 [PDF, 903kB]

Gabler, Hans Walter (1984): The Synchrony and Diachrony of Texts. Practice an Theory of the Critical Edition of James Joyce`s Ulysses. In: Transactions of the Society of Textual Scholarship, Vol. 1: S. 305-326 [PDF, 2MB]

Gabler, Hans Walter (2004): The rocky road to Ulysses. Joyce studies, Bd. 15. Dublin: National Library of Ireland. [PDF, 3MB]

Gabler, Hans Walter (1993): What Ulysses Requires. In: The Papers of the Bibliographical Society of America, Vol. 87: S. 187-248 [PDF, 6MB]

Gabler, Hans Walter (1990): Joyce`s text in progress. In: Attridge, Derek (Hrsg.): The Cambridge Companion to James Joyce. Cambridge: Cambridge University Press. S. 213-236 [PDF, 2MB]

Gabler, Hans Walter (1985): Nostos, ou le retour aventureux d'Ulysse. In: Aubert, Jacques; Senn, Fritz (Hrsg.): James Joyce. Paris: Ed. de l'Herne. S. 245-257 [PDF, 1MB]

Gabler, Hans Walter (1993): On Textual Criticism and Editing. The Case of Ulysses. In: Bornstein, George; Williams, Ralph G. (Hrsg.): Palimpsest. Ann Arbor: Univ. of Michigan Press. S. 195-224 [PDF, 3MB]

Gabler, Hans Walter (1998): The genesis of "A portrait of the artist as a young man". In: Brady, Philip (Hrsg.): Critical essays on James Joyce's "A portrait of the artist as a young man". New York: Hall u.a. S. 83-112 [PDF, 3MB]

Gabler, Hans Walter (2013): Late twentieth-century Shakespeares. In: Fraistat, Neil; Flanders, Julia (Hrsg.): The Cambridge Companion to Textual Scholarship. Cambridge: Cambridge University Press. S. 79-96 [PDF, 2MB]

Gabler, Hans Walter (1984): Nachwort von: James Joyce, Ulysses. A Critical and Synoptic Edition, Band 3: New York, 1986. In: Gabler, Hans Walter (Hrsg.): James Joyce: Ulysses. A Critical and Synoptic Edition. Bd. 3. New York: Garland. S. 1859-1911 [PDF, 6MB]

Gabler, Hans Walter (1988): Narrative Rereadings. Some remarks on 'Proteus', 'Circe' and 'Penelope'. In: Jacquet, Claude (Hrsg.): James Joyce 1: Scribble 1: genese des textes. Bd. 1. Paris: La Revue des Lettres Modernes. S. 57-68 [PDF, 978kB]

Gabler, Hans Walter (2000): Der Text. In: Schabert, Ina (Hrsg.): Shakespeare-Handbuch. 4. Aufl. Stuttgart: Kröner. S. 196-242 [PDF, 4MB]

Gabler, Hans Walter (2000): Shakespeare in der Musik. In: Schabert, Ina (Hrsg.): Shakespeare-Handbuch. 4. Aufl. Stuttgart: Kröner. S. 765-781 [PDF, 2MB]

Gwosdek, Hedwig (1994): A new fragment of the early printed long accidence grammar. In: Bulletin of the John Rylands University Library of Manchester, Vol. 76: S. 187-193 [PDF, 999kB]

H

Hofmann, Andreas C. (2014): "The Empire Writes Back" — literarische Geschichtsschreibung bei David Dabydeen. 'The Counting House' zwischen Postcolonialism und Neocolonialism. [PDF, 216kB]

L

Lenker, Ursula (2016): [Rezension von] David Greer, Manuscript inscriptions in early English printed music, Farnham ; Ashgate ; 2015. In: Anglia: Zeitschrift für englische Philologie, Vol. 134, No. 3: S. 549-552

Lenker, Ursula (2017): Pragmatics and Discourse. In: Brinton, Laurel J.; Bergs, Alexander (Hrsg.): The history of English. Vol. 2: Old English. Berlin, Boston: De Gruyter Mouton. S. 140-159

Lenker, Ursula (2017): Gospelbooks. In: Echard, Sian; Rouse, Robert; Fay, Jacqueline A.; Fulton, Helen; Rector, Geoff (Hrsg.): The encyclopedia of Medieval literature in Britain. Bd. 2. Hoboken, NJ: Wiley Blackwell

Lütge, Christiane (2017): Postcolonial literature and transcultural learning in the EFL classroom. Crossovers, trodden paths or winding roads? In: Lütge, Christiane; Stein, Mark (Hrsg.): Crossovers. Fremdsprachendidaktik in globaler Perspektive, Bd. 6. Wien ; Zürich: LIT. S. 159-176

M

Malaguti, Simone; Carl, Mark-Oliver (2008): All That Fall. Becketts spielerisches "road audio play". In: Seibert, Peter (Hrsg.): Samuel Beckett und die Medien : neue Perspektiven auf einen Medienkünstler des 20. Jahrhunderts. Bielefeld: transcript. S. 65-86 [PDF, 2MB]

Meifert-Menhard, Felicitas (2017): [Rezension von] Jan Alber, Unnatural Narrative: Impossible Worlds in Fiction and Drama, 2016. In: Arbeiten aus Anglistik und Amerikanistik : AAA, Vol. 42, No. 1

Meifert-Menhard, Felicitas (2016): Travelling Towards Knowledge. Romantic Journeys and the Advance of Science. In: Bode, Christoph; Pink, Katharina (Hrsg.): Travel writing. Litteraria Pragensia : studies in literature and culture, Bd. 26. [Praha]: Univerzita Karlova v Praze, Filozofická fakulta. S. 6-16

Meifert-Menhard, Felicitas (2016): 'I'm gonna tell you an incredible story'. Narrative Strategien in "How I Met Your Mother". In: Drewes, Miriam (Hrsg.): (Dis)Positionen Fernsehen & Film : Beiträge des 27. Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums 2014. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium, Bd. 27. Marburg: Schüren. S. 25-33

Meifert-Menhard, Felicitas (2017): Charles Maturin, Melmoth the Wanderer (1820). In: Haekel, Ralf (Hrsg.): Handbook of British Romanticism. Handbooks of English and American Studies, Bd. 6. Berlin, Boston: De Gruyter. S. 589-605

P

Peil, Dietmar (1980): Die emblematischen Illustrationen zu John Barclays 'Argenis'. In: Text und Bild. Aspekte des Zusammenwirkens zweier Künste in Mittelalter und früher Neuzeit. Wiesbaden: Reichert. S. 689-731 [PDF, 6MB]

Pink, Katharina (2016): Charlotte Brontë. Zwischen Anpassung und Rebellion. Darmstadt: Lambert Schneider.

Pink, Katharina (2016): Projecting the Self, Merging with the Other. T. E. Lawrence’s Seven Pillars of Wisdom. In: Litteraria Pragensia, Vol. 26, Nr. 51: S. 65-77

Pink, Katharina (2017): Monsters in the Drawing Room. In: Berns, Ute; Mathieson, Jolene (Hrsg.): Proceedings : Anglistentag 2016 Hamburg. Proceedings of the Conference of the German Association of University Teachers of Englis, Bd. 38. Trier: wvt, Wissenschaftlicher Verlag Trier. S. 33-44

Pink, Katharina (2017): Romantic Discontent and its Discontents. In: Bode, Christoph (Hrsg.): Romanticism and the forms of discontent. Studien zur englischen Romantik ; Neue Folge, Bd. 21. Trier: wvt, Wissenschaftlicher Verlag Trier. S. 121-136

R

Ruge, Enno (2008): [Rezension von] Peter Damrau, The Reception of English Puritan Literature in Germany. (Modern Humanities Research Association Texts and Dissertations 66 / Institute of Germanic and Romance Studies (University of London) Bithell Series of Dissertations 29) Maney Publishing for the Modern Humanities Research Association, London, 2006. In: Arbitrium : Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft, Vol. 26, No. 1: S. 66-67 [PDF, 75kB]

S

Sauer, Hans (2016): Edle Ritter, schlaue Studenten, betrügerische Ablaßkrämer. Geoffrey Chaucers Canterbury Tales. In: Sauer, Hans; Seitschek, Gisela; Teuber, Bernhard (Hrsg.): Höhepunkte des mittelalterlichen Erzählens: Heldenlieder, Romane und Novellen in ihrem kulturellen Kontext. Beiträge zur älteren Literaturgeschichte, Heidelberg: Universitätsverlag Winter. S. 225-250

Sauer, Hans (2016): Helden, Monster und Drachen. Das altenglische Beowulf-Epos. In: Sauer, Hans; Seitschek, Gisela; Teuber, Bernhard (Hrsg.): Höhepunkte des mittelalterlichen Erzählens: Heldenlieder, Romane und Novellen in ihrem kulturellen Kontext. Beiträge zur älteren Literaturgeschichte, Heidelberg: Universitätsverlag Winter. S. 55-75

Schmid, Hans-Jörg; Würschinger, Quririn; Elahi, Mohammad Fazleh; Zhekova, Desislava (2016): Using the web and social media as corpora for monitoring the spread of neologisms. The case of ’rapefugee’, ’rapeugee’, and ’rapugee’. 10th Web as Corpus Workshop, 12. August 2016, Berlin, Deutschland.

T

Tepelmann, Tanja (2002): Bestattungsbrauchtum bei Shakespeare und seinen Zeitgenossen. Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft / Sonderheft, Bd. 112. Innsbruck: Inst. für Sprachwissenschaften.

W

Weiß, Wolfgang (1979): Das Drama der Shakespeare-Zeit. Versuch einer Beschreibung. Sprache und Literatur, Bd. 100. Stuttgart u.a.: Kohlhammer. [PDF, 22MB]

Weiß, Wolfgang (1973): Das Kölner Exemplar von Shakespeares First Folio (1623). Krefeld: Scherpe. [PDF, 1MB]

Weiß, Wolfgang (1964): Der Refrain in der elisabethanischen Lyrik. Studien zur Entwicklungsgeschichte e. literarischen Formelements. Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München
[PDF, 6MB]

Diese Liste wurde am Sat Jun 23 00:28:17 2018 CEST erstellt.