Logo
EnglishCookie löschen - von nun an wird die Spracheinstellung Ihres Browsers verwendet.
Mandl, Heinz; Reinmann-Rothmeier, Gabi (November 1999): Unterrichten und Lernumgebungen gestalten (überarbeitete Fassung). (Forschungsbericht Nr. 60). LMU München: Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie, Internet, ISSN 1614-6336
Volltext auf 'Open Access LMU' nicht verfügbar.

Abstract

The design of learning environments is always based on specific interpretations of learning and instruction of which extreme variants are rather disadvantageous for the practice of teaching. This article describes by means of concrete examples and empirical studies the central aspects of the cognitivist and the constructivist interpretation of learning and instruction as well as a pragmatic position where problem-oriented learning is in the foreground. Besides, conditions and instructional approaches for promoting self-regulated and cooperative learning in the context of school, university and further education are presented.

Abstract

Die Gestaltung von Lernumgebungen basiert stets auf bestimmten Auffassungen von Lernen und Lehren, deren puristische Varianten für die Unterrichtspraxis eher nachteilig sind. Der Beitrag schildert anhand von konkreten Beispielen und empirischen Befunden die wesentlichen Merkmale der kognitivistischen und der konstruktivistischen Auffassung von Lernen und Lehren sowie eine pragmatische Position, bei der das problemorientierte Lernen im Vordergrund steht. Dargestellt werden darüber hinaus Bedingungen und instruktionale Ansätze zur Förderung selbstgesteuerten und kooperativen Lernens im Kontext von Schule, Hochschule und Weiterbildung.