Logo Logo
Help
Contact
Switch Language to German
Betz, Tanja; Bonanati, Marina; Eunicke, Nicoletta; Gölz, Nicole ORCID: 0000-0002-6808-8710; Layer, Laura; Wohlkinger, Florian (2020): Kinder als ungleiche Akteure in der Schule und im Verhältnis zur Familie. Blinde Flecke in der Erforschung von ungleichen Bildungschancen. In: Skorsetz, Nina; Bonanati, Marina; Kucharz, Diemut (eds.) : Diversität und soziale Ungleichheit. Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule. Jahrbuch Grundschulforschung, Vol. 24. Wiesbaden: Springer. pp. 58-69
Full text not available from 'Open Access LMU'.

Abstract

Gegenstand des Beitrags bilden drei Studien, die Kinder als Akteure im Kontext gesellschaftlicher Ungleichheitsverhältnisse in den Fokus rücken. Dabei werden die Beiträge der Kinder zur Gestaltung des Verhältnisses zwischen Schule und Familie, zum Geschehen in Lernentwicklungsgesprächen und bei Abstimmungsprozessen am Übergang in weiterführende Schulen in den Blick genommen.