Logo Logo
Eine Ebene nach oben
Exportieren als [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Gruppiert nach: Veröffentlichungsdatum | Autoren | Dokumententyp | Sprache | Band
Springe zu: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1990 | 1986
Anzahl der Publikationen auf dieser Ebene: 220 .

2017

Poettering, Jorun (22. April 2017): Paradise for Whom? Conservatism and Progress in the Perception of Rio de Janeiro’s Drinking Water Supply, Sixteenth to Nineteenth Centuries. In: Journal of Latin American Studies [PDF, 254kB]

2016

Caetano da Rosa, Catarina und Poettering, Jorun (2016): Saberes transnacionais na América Latina urbana (séculos XVI a XX). In: Rinke, Stefan (Hrsg.): Entre espacios: la historia latinoamericana en el contexto global. Actas del XVII Congreso Internacional de la Asociación de Historiadores Latinoamericanistas Europeos (AHILA), Freie Universität Berlín, 9-13 de septiembre de 2014, Berlin: Institute for Latin American Studies, FU Berlin. S. 2765-2770 [PDF, 189kB]

Leber, Christoffer (2016): Narrative der Wissenschaftsgeschichte. Der Physiologe Emil DuBois-Reymond (1818-1896) als Festredner und Wissenschaftshistoriker im 19. Jahrhundert. Magisterarbeit, LMU München: Geschichts- und Kunstwissenschaften
[PDF, 3MB]

Renner, Andreas (2016): [Im Erscheinen] Der russisch-japanische Krieg und die russische Revolution von 1905. In: Das 19. Jahrhundert. Deutschland - Russland. Stationen gemeinsamer Geschichte, Orte der Erinnerung, Bd. 2. München: Oldenbourg.

2015

Renner, Andreas (2015): Atomnyj grib nad Chirosimoj i Nagasaki. In: Michajlova, Julia (Hrsg.): Russkie predstavlenija o Japonii. Hiroshima:

Wirsching, Andreas (2015): Demokratie und Globalisierung. Europa seit 1989. München: Beck.

2014

Wirsching, Andreas (2014): Antikommunismus als Querschnittsphänomen politischer Kultur, 1917 - 1945. In: Creuzberger, Stefan und Hoffmann, Dierk (Hrsg.): "Geistige Gefahr" und "Immunisierung der Gesellschaft". Antikommunismus und politische Kultur in der frühen Bundesrepublik. Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte : Sondernummer, München: Oldenbourg. S. 15-28

2013

Hofmann, Andreas C. (September 2013): Bayerische Monarchie, Universität München und ihre Studierenden 1847 und 1848. Ein Königreich auf dem Weg in die Revolution. In: Bayernspiegel. Zeitschrift der Bayerischen Einigung und Bayerischen Volks­stiftung, Nr. 4: S. 11-13 [PDF, 540kB]

Wirsching, Andreas (2013): Auf dem Prüfstand. Die Eurokrise in globaler, europäischer und deutscher Perspektive. In: Journal of modern European history, Vol. 11, Nr. 3: S. 287-294

Wirsching, Andreas (2013): Comparing local communisms. In: Twentieth century communism. A journal of international history, Nr. 5: S. 21-40

Wirsching, Andreas (2013): Eine Institution – Zu Hans-Peter Schwarz‘ Abschied von den Vierteljahrsheften für Zeitgeschichte. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 61, Nr. 1: S. 121-126

Wirsching, Andreas (2013): Europapolitik in der Dauerkrise. Zeithistorische Diagnosen, globale Perspektiven und deutsche Erwartungen. In: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften, Vol. 11, Nr. 2: S. 169-188

Wirsching, Andreas (2013): Fortsetzung der „Kanzlerdemokratie“? Von Helmut Kohl zu Angela Merkel. In: Bienert, Michael C.; Creuzberger, Stefan; Hübener, Kristina und Oppermann, Matthias (Hrsg.): Die Berliner Republik. Beiträge zur deutschen Zeitgeschichte seit 1990. Zeitgeschichte im Fokus, Bd. 2. Berlin: Bebra-Wissenschaftsverlag. S. 35-54

Wirsching, Andreas (2013): Jüdische Friedhöfe in Schwaben 1933 – 1945. In: Brenner, Michael und Ullmann, Sabine (Hrsg.): Die Juden in Schwaben. Studien zur jüdischen Geschichte und Kultur in Bayern, Bd. 6. München: Oldenbourg. S. 251-262

Wirsching, Andreas (2013): Pouvoirs civil et militaire en Allemagne, 1871 – 1938. Histoire d’une mésalliance? In: Defrance, Corine; Knopper, Françoise und Saint-Gille, Anne-Marie (Hrsg.): Pouvoir civil, pouvoir militaire en Allemagne. Aspects politiques, sociaux et culturels. Histoire et civilisations : Histoire, Villeneuve-d'Ascq: Presses Univ. du Septentrion. S. 21-32

Wirsching, Andreas; Finger, Jürgen und Keller, Sven (2013): Dr. Oetker und der Nationalsozialismus. Geschichte eines Familienunternehmens 1933–1945. München: Beck.

Wirsching, Andreas; Finger, Jürgen und Keller, Sven (2013): Dr. Oetker und der Nationalsozialismus. Geschichte eines Familienunternehmens 1933–1945. 2. Auflage. München: Beck.

Wirsching, Andreas und Wengst, Udo (2013): Vorwort. In: Schwartz, Michael und Buddrus, Michael (Hrsg.): Funktionäre mit Vergangenheit. Das Gründungspräsidium des Bundes der Vertriebenen und das "Dritte Reich". München: Oldenbourg. IX-X

2012

Ehling, Kay (2012): [Rezension zu] Bohnenkamp, Klaus E.: Rainer Maria Rilke/Norbert von Hellingrath. Briefe und Dokumente. - Göttingen: Wallstein-Verl., 2008. In: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte (ZBLG), No. 75: S. 322

Ehling, Kay (2012): [Rezension zu] Bott, (Hg.): Der Maler Friedrich Bury (1763-1823). Goethes "zweiter Fritz". - Berlin u.a.: Dt. Kunstverl., 2013. In: Goethe-Jahrbuch, Vol. 130: 280 ff

Ehling, Kay (2012): [Rezension zu] Martynkewicz, Wolfgang: Salon Deutschland. Geist und Macht 1900-1945. - Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung, 2011. In: George-Jahrbuch, Vol. 9: 314 ff

Ehling, Kay (2012): [Rezension zu] Neteler, Theo (Hg.): Rainer Maria Rilke - Briefe an Hertha König. 1914-1921. - Bielefeld: Pendragon-Verl., 2009. In: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte (ZBLG), No. 75: 324 ff

Hofmann, Andreas C. (Dezember 2012): Denkmäler erzählen Geschichte(n)! Die Felderrnhalle in München. Nationale Begeisterung, Instrumentalisierung, Alltagsgeschehen. In: Bayernspiegel. Zeitschrift der Bayerischen Einigung und Bayerischen Volks­stiftung, Nr. 5-6: S. 19-21 [PDF, 399kB]

Hofmann, Andreas C. (2012): Von der ›Sozialistischen Arbeiterpartei‹ zur ›Sozialdemokratischen Partei Deutschlands‹. Die Geschichte der politischen Arbeiterbewegung im Kaiserreich (1871 bis 1918). Oberschleißheim, 12.4.2012. [PDF, 225kB]

Wirsching, Andreas (2012): Der Preis der Freiheit. Geschichte Europas in unserer Zeit. 2., aktualisierte Auflage. München: Beck.

Wirsching, Andreas (2012): Der Preis der Freiheit. Europa seit 1989. München: Beck.

Wirsching, Andreas (2012): Historiker der Demokratie. Zum Abschied von Udo Wengst. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 60, Nr. 4: S. 635-637

Wirsching, Andreas (2012): Vom „Lehrstück Weimar“ zum Lehrstück Holocaust? In: Aus Politik und Zeitgeschichte, Vol. 62, Nr. 1/3: S. 9-14

Wirsching, Andreas (2012): Geschichte des Nationalsozialismus oder des Holocaust? Schwerpunktsetzungen in der akademischen Lehre. In: Brenner, Michael und Strnad, Maximilian (Hrsg.): Der Holocaust in der deutschsprachigen Geschichtswissenschaft. Bilanz und Perspektiven. Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte, Bd. 12. Göttingen: Wallstein. S. 71-82

Wirsching, Andreas (2012): Demokratie als „Lebensform“. Theodor Heuss (1884 – 1963). In: Hein, Bastian; Kittel, Manfred und Möller, Horst (Hrsg.): Gesichter der Demokratie. Porträts zur deutschen Zeitgeschichte. Udo Wengst zum 65. Geburtstag. Veröffentlichung des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin, München: Oldenbourg. S. 21-35

Wirsching, Andreas (2012): Die Idee der deutschen Einheit. In: Küsters, Hanns Jürgen und Lappenküper, Ulrich (Hrsg.): Kanzler der Einheit ; Bismarck - Adenauer - Kohl ; Herausforderungen und Perspektiven. Sankt Augustin: Konrad-Adenauer-Stiftung. S. 15-27

Wirsching, Andreas (2012): „Neoliberalismus“ als wirtschaftspolitisches Ordnungsmodell? Die Bundesrepublik Deutschland in den 1980er Jahren. In: Plumpe, Werner und Scholtyseck, Joachim (Hrsg.): Der Staat und die Ordnung der Wirtschaft. Vom Kaiserreich bis zur Berliner Republik. Erträge des Theodor-Heuss-Kolloquiums vom 28. bis 30. Oktober 2010 in Stuttgart-Hohenheim. Wissenschaftliche Reihe / Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus, Bd. 11. Stuttgart: Steiner. S. 139-150

Wirsching, Andreas und Schulz, Andreas (Hrsg.) (2012): Parlamentarische Kulturen in Europa. Das Parlament als Kommunikationsraum. Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien ; 162 ; Parlamente in Europa, Bd. 1. Düsseldorf: Droste.

Wirsching, Andreas (2012): Eine „Ära Kohl“? Die widersprüchliche Signatur deutscher Regierungspolitik 1982 – 1998. In: Woyke, Meik (Hrsg.): Wandel des Politischen. Die Bundesrepublik Deutschland während der 1980er Jahre. Einzelveröffentlichungen aus dem Archiv für Sozialgeschichte, Bd. 3. Bonn: Dietz Nachfolger. S. 667-686

Wirsching, Andreas und Schulz, Andreas (2012): Parlamentarische Kulturen in Europa - das Parlament als Kommunikationsraum. In: Schulz, Andreas und Wirsching, Andreas (Hrsg.): Parlamentarische Kulturen in Europa. Das Parlament als Kommunikationsraum. Beiträge einer Konferenz im November 2010 in Berlin. Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien ; 162 ; Parlamente in Europa, Bd. 1. Düsseldorf: Droste. S. 11-26

2011

Ehling, Kay (2011): Der Bildhauer und Medailleur Benno Elkan im Jahr 1911. In: Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte, Vol. 61: 283 ff.

Hofmann, Andreas C. (18. Juli 2011): Transstaatliche Verfassungsgeschichte supra-staatlicher Organisationen – Erweiterung statt Alternative. Das Beispiel zwischenstaatlicher Beziehungen im Deutschen Bund 1815 bis 1848. [PDF, 259kB]

Wirsching, Andreas (2011): Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert. Politik und Gesellschaft. Beck'sche Reihe, Bd. 2165. 3. Auflage. München: Beck.

Wirsching, Andreas (2011): European responses to the crisis of the 1970s and 1980s. Introductory remarks. In: Journal of modern European history. Themenheft: European responses to the crisis of the 1970s and 1980s, Vol. 9, Nr. 2: S. 167-169

Wirsching, Andreas (2011): Forum: The 1970s and 1980s as a turning point in European history? The significance of a life course change. In: Journal of modern European history. Themenheft: Space, borders, maps, Vol. 9, Nr. 1: S. 8-26

Wirsching, Andreas (2011): From work to consumption. Transatlantic visions of individuality in modern mass society. In: Contemporary European history, Vol. 20, Nr. 1: S. 1-26

Wirsching, Andreas (2011): Reply to Frank Trentmann’s comment: Consumer Society – RIP. In: Contemporary European history, Vol. 20, Nr. 1: S. 33-36

Wirsching, Andreas (2011): Rezension von: Brown, Timothy S.: Weimar radicals. Nazis and communists between authenticity and performance. In: The American historical review, Vol. 116, No. 2: S. 530-531

Wirsching, Andreas (2011): Rezension von: Gallus, Alexander: Die vergessene Revolution von 1918/19. In: Neue politische Literatur : Berichte aus Geschichts- und Politikwissenschaft, Vol. 56, No. 1: S. 125-127

Wirsching, Andreas (2011): Rezension von: Pyta, Wolfram: Herrschaft zwischen Hohenzollern und Hitler. München: Siedler 2007. 1117 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 292, No. 1: S. 253-255

Wirsching, Andreas (2011): „Epoche der Mitlebenden“ – Kritik der Epoche. In: Zeithistorische Forschungen = Studies in contemporary history, Vol. 8, Nr. 1: S. 150-155

Wirsching, Andreas (2011): Die Ungleichzeitigkeit der europäischen Erinnerung. In: Breier, Zsuzsa und Muschg, Adolf (Hrsg.): Freiheit, ach Freiheit ... Vereintes Europa - geteiltes Gedächtnis. Göttingen: Wallstein. S. 150-153

Wirsching, Andreas (2011): Bildung als Wettbewerbsstrategie. In: Greiner, Bernd; Müller, Tim B. und Weber, Claudia (Hrsg.): Macht und Geist im Kalten Krieg. Studien zum Kalten Krieg, Bd. 5. Hamburg: HIS. S. 223-238

Wirsching, Andreas (2011): Tradition und Repräsentation. Nationale Einheit und republikanische Kultur in der französischen Dritten Republik. In: Lehnert, Detlef (Hrsg.): Demokratiekultur in Europa. Politische Repräsentation im 19. und 20. Jahrhundert. Köln: Böhlau. S. 193-207

Wirsching, Andreas (2011): Nation, Demokratie, Integration. Ein europäisches Modell für die „Weltgesellschaft“? In: Messerli, Paul; Schwinges, Rainer C. und Schmid, Thomas (Hrsg.): Entwicklungsmodell Europa. Entstehung, Ausbreitung und Herausforderung durch die Globalisierung. Publikation des Forums für Universität und Gesellschaft, Universität Bern, Zürich: vdf Hochschulverlag. S. 71-86

2010

Wirsching, Andreas (2010): Hans-Dietrich Genscher. Liberale Außenpolitik zwischen Kontinuität und Wandel. In: Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung, Vol. 22: S. 67-77

Wirsching, Andreas (2010): Rezension von: Anthony McElligott (ed.), Weimar Germany. In: German Historical Institute London Bulletin, Vol. 32, No. 2: S. 530-531

Wirsching, Andreas (2010): Rezension von: Doering-Manteuffel, Anselm / Raphael, Lutz: Nach dem Boom. Perspektiven auf die Zeitgeschichte seit 1970. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008. 140 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 291, No. 1: S. 286-287

Wirsching, Andreas (7. Oktober 2010): Rezension von: Faulstich, Werner (Hrsg.): Die Kultur der 90er Jahre. Paderborn 2010. In: H-Soz-Kult : Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften

Wirsching, Andreas (2010): Rezension von: Hermann Beck: The fateful alliance. German conservatives and Nazis in 1933. The 'Machtergreifung' in a new light. In: The journal of modern history, Vol. 82, No. 3: S. 754-756

Wirsching, Andreas (2010): Rezension von: Voit, Jochen: Er rührte an den Schlaf der Welt. Ernst Busch. Die Biographie. Berlin: Aufbau Verlag 2010. 515 p. In: Damals. Das Magazin für Geschichte, Vol. 42, No. 8: S. 59-60

Wirsching, Andreas (2010): Versöhnung von Nation und Demokratie? Oder: Ist die europäische Erfahrung universalisierbar? In: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften, Vol. 8: S. 301-318

Wirsching, Andreas (2010): Violence as discourse? For a "Linguistic Turn" in Communist history. In: Twentieth century communism. A journal of international history, Vol. 2: S. 12-39

Wirsching, Andreas (2010): Kronzeuge des deutschen „Sonderwegs“? Heinrich Manns Roman „Der Untertan“(1914). In: Hürter, Johannes und Zarusky, Jürgen (Hrsg.): Epos Zeitgeschichte. Romane des 20. Jahrhunderts in zeithistorischer Sicht. 10 Essays für den 100. Band. Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Bd. 100. München: Oldenbourg. S. 9-25

Wirsching, Andreas (2010): Bürgerlichkeit und Konsum. In: Nonnenmacher, Günther und Rödder, Andreas (Hrsg.): Eine neue Tendenzwende? Zur Gegenwartsdiagnose und Zeitkritik in Deutschland. Tagung am 4. und 5. Februar 2010 in Berlin. Die Dokumentation. Frankfurt: Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. S. 65-68

2009

Finger, Jürgen (2009): Täter und Opfer. Gedanken zu Quellenkritik und Aussagekontext. In: Finger, Jürgen; Wirsching, Andreas und Keller, Sven (Hrsg.): Vom Recht zur Geschichte. Akten aus NS-Prozessen als Quellen der Zeitgeschichte. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 114-131

Wirsching, Andreas (2009): Durchbruch des Fortschritts? Die Diskussion über die Computerisierung in der Bundesrepublik. In: ZeitRäume : Potsdamer Almanach des Zentrums für Zeithistorische Forschung: S. 207-218

Wirsching, Andreas (2009): Konsum statt Arbeit? Zum Wandel von Individualität in der modernen Massengesellschaft. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 57, Nr. 2: S. 171-199

Wirsching, Andreas (2009): Rezension von: Blasius, Dirk: Weimars Ende. Bürgerkrieg und Politik, 1930-1933. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2005. 188 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 287, No. 1: S. 251-253

Wirsching, Andreas (2009): Rezension von: Elz, Wolfgang (ed.): Quellen zur Außenpolitik der Weimarer Republik 1918-1933. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2007. XVIII, 237 p. (Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte der Neuzeit, Freiherr-vom-Stein-Gedächtnisausgabe 32). In: Historische Zeitschrift, Vol. 289, No. 2: S. 528-529

Wirsching, Andreas (11. März 2009): Rezension von: Haase, Christian; Schildt, Axel (Hrsg.): »DIE ZEIT« und die Bonner Republik. Eine meinungsbildende Wochenzeitung zwischen Wiederbewaffnung und Wiedervereinigung. Göttingen 2008. In: H-Soz-Kult : Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften

Wirsching, Andreas (2009): Rezension von: Mühlhausen, Walter: Friedrich Ebert, 1871-1925. Reichspräsident der Weimarer Republik. Bonn: Dietz 2006. 1064 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 287, No. 1: S. 230-232

Wirsching, Andreas (2009): Rezension von: Müller, Guido: Europäische Gesellschaftsbeziehungen nach dem ersten Weltkrieg. Das deutsch-französische Studienkomitee und der europäische Kulturbund. München: Oldenbourg 2005. XI, 525 p. (Studien zur Internationalen Geschichte ; 15). In: Historische Zeitschrift, Vol. 288, No. 2: S. 511-513

Wirsching, Andreas (2009): Rezension von: Oltmer, Jochen: Migration und Politik in der Weimarer Republik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2005. 564 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 287, No. 1: S. 241-243

Wirsching, Andreas (2009): Rezension von: Rohkrämer, Thomas: A single communal faith? The german right from conservatism to national socialism. New York, Oxford: Berghahn Books 2007. VIII, 298 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 288, No. 2: S. 789-790

Wirsching, Andreas (2009): Rezension von: Ueberschär, Gerd R. / Müller, Rolf-Dieter: 1945 - Das Ende des Krieges. Darmstadt: Primus 2005. 240 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 287, No. 1: S. 268-269

Wirsching, Andreas (2009): Rezension von: Weitz, Eric D.: Weimar Germany. Promise and tragedy. Princeton, Oxford: Princeton University Press 2007. XI, 425 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 289, No. 2: S. 526-528

Wirsching, Andreas (2009): Bracher, Karl Dietrich: Biogramm. In: Arnold, Heinz Ludwig (Hrsg.): Kindlers Literatur-Lexikon. Band 3: Bou - Chr. 3. Aufl.. Stuttgart: Metzler. S. 39

Wirsching, Andreas (2009): Bracher, Karl Dietrich: Die Auflösung der Weimarer Republik. In: Arnold, Heinz Ludwig (Hrsg.): Kindlers Literatur-Lexikon. Band 3: Bou - Chr. 3. Aufl.. Stuttgart: Metzler. S. 39-41

Wirsching, Andreas (2009): „Außerhalb der Organisation“? Bekleidungsindustrie und französischer Syndikalismus in Paris nach dem Ersten Weltkrieg. In: Bitzegeio, Ursula; Kruke, Anja und Woyke, Meik (Hrsg.): Solidargemeinschaft und Erinnerungskultur im 20. Jahrhundert. Beiträge zu Gewerkschaften, Nationalsozialismus und Geschichtspolitik. Zum 65. Geburtstag von Michael Schneider. Reihe Politik- und Gesellschaftsgeschichte, Bd. 84. Bonn: Dietz. S. 63-79

Wirsching, Andreas (2009): Wege der Demokratie. Einleitung. In: Preißler, Dietmar (Hrsg.): Bonn - Orte der Demokratie. Der historische Reiseführer. Berlin: Links. S. 6-13

Wirsching, Andreas (2009): Erwerbsbiographien und Privatheitsformen. Die Entstandardisierung von Lebensläufen. In: Raeithel, Thomas; Rödder, Andreas und Wirsching, Andreas (Hrsg.): Auf dem Weg in eine neue Moderne? Die Bundesrepublik Deutschland in den siebziger und achtziger Jahren. Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte : Sondernummer, München: Oldenbourg. S. 83-97

Wirsching, Andreas (Hrsg.) (2009): Das Jahr 1933. Die nationalsozialistische Machteroberung und die deutsche Gesellschaft. Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte ; 9, Bd. 9. Göttingen: Wallstein.

Wirsching, Andreas (2009): Die deutsche „Mehrheitsgesellschaft“ und die Etablierung des NS-Regimes im Jahre 1933. In: Wirsching, Andreas (Hrsg.): Das Jahr 1933. Die nationalsozialistische Machteroberung und die deutsche Gesellschaft. Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte, Bd. 9. Göttingen: Wallstein. S. 9-29

Wirsching, Andreas (Hrsg.) (2009): Oldenbourg Geschichte Lehrbuch, Neueste Zeit. Oldenbourg Geschichte Lehrbuch, Bd. 4. 2. Auflage. München: Oldenbourg.

Wirsching, Andreas; Finger, Jürgen und Keller, Sven (Hrsg.) (2009): Vom Recht zur Geschichte. Akten aus NS-Prozessen als Quellen der Zeitgeschichte. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Wirsching, Andreas; Raeithel, Thomas und Rödder, Andreas (Hrsg.) (2009): Auf dem Weg in eine neue Moderne? Die Bundesrepublik Deutschland in den siebziger und achtziger Jahren. München: Oldenbourg.

Wirsching, Andreas; Finger, Jürgen und Keller, Sven (2009): Einleitung der Herausgeber. In: Finger, Jürgen; Keller, Sven und Wirsching, Andreas (Hrsg.): Vom Recht zur Geschichte. Akten aus NS-Prozessen als Quellen der Zeitgeschichte. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 9-21

Wirsching, Andreas; Raeithel, Thomas und Rödder, Andreas (2009): Einleitung der Herausgeber. In: Raeithel, Thomas; Rödder, Andreas und Wirsching, Andreas (Hrsg.): Auf dem Weg in eine neue Moderne? Die Bundesrepublik Deutschland in den siebziger und achtziger Jahren. Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte ; Sondernummer, München: Oldenbourg. S. 7-14

2008

Wirsching, Andreas (2008): Die Weimarer Republik. Politik und Gesellschaft. Enzyklopädie deutscher Geschichte, Bd. 58. 2., um einen Nachtrag erweiterte Auflage. München: Oldenbourg.

Wirsching, Andreas (2008): Angriff auf das demokratische Prinzip? Die Verabschiedung der Notstandsgesetze im Jahre 1968. In: Damals. Das Magazin für Geschichte, Vol. 40, Nr. 5: S. 8-11

Wirsching, Andreas (2008): Die paradoxe Revolution 1918/19. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, Vol. 50/51: S. 6-12

Wirsching, Andreas (2008): Friedenssehnsucht und verdrängte Niederlage. Vom Kaiserreich zur Weimarer Republik. In: Zur Debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern, Vol. 38, Nr. 4: S. 1-4

Wirsching, Andreas (2008): Rezension von: Schmidt, Christoph: Nationalsozialistische Kulturpolitik im Gau Westfalen-Nord. Regionale Strukturen und lokale Milieus, 1933-1945. Paderborn: Schöningh 2006. 511 p. In: Neue politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum, Vol. 53, No. 2: S. 346-347

Wirsching, Andreas (2008): „Ich gehe nicht frohen Herzens“. Der Rücktritt Adenauers. In: Damals. Das Magazin für Geschichte, Vol. 40, Nr. 10: S. 10-13

Wirsching, Andreas (2008): Geleitwort. In: Cramer-Fürtig, Michael und Gotto, Bernhard (Hrsg.): "Machtergreifung" in Augsburg. Anfänge der NS-Diktatur 1933 - 1937. Ausstellung des Stadtarchivs Augsburg aus Anlass des Gedenkens an die Nationalsozialistische "Machtergreifung" in Augsburg vor 75 Jahren, Rathaus Augsburg, Unterer Flez, 15.9.-16.11.2008. Beiträge zur Geschichte der Stadt Augsburg, Bd. 4. Augsburg: Wißer. S. 11-12

Wirsching, Andreas (2008): Arbeit und Fest (Neuzeit). In: Dinzelbacher, Peter (Hrsg.): Europäische Mentalitätsgeschichte. Hauptthemen in Einzeldarstellungen. 2. Aufl.. Stuttgart: Kröner. S. 401-414

Wirsching, Andreas (2008): Verfassung und Verfassungskultur im Europa der Zwischenkriegszeit. In: Gusy, Christoph (Hrsg.): Demokratie in der Krise. Europa in der Zwischenkriegszeit. Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat, Bd. 45. Baden-Baden: Nomos Verlag. S. 371-389

Wirsching, Andreas (2008): Die letzte „Ruhe des Nordens“. Preußens Neutralitätspolitik und die Beziehungen zu Frankreich 1795-1806. In: Hildebrand, Klaus; Wengst, Udo und Wirsching, Andreas (Hrsg.): Geschichtswissenschaft und Zeiterkenntnis. Von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Festschrift zum 65. Geburtstag von Horst Möller. München: Oldenbourg. S. 67-81

Wirsching, Andreas (2008): The Impact of "Bolshevization" and "Stalinization" on French and German Communism. A Comparative View. In: LaPorte, Norman; Morgan, Kevin und Worley, Matthew (Hrsg.): Bolshevism, Stalinism and the Comintern. Perspectives on Stalinization, 1917 - 53. Basingstoke: Palgrave Macmillan. S. 89-104

Wirsching, Andreas (2008): 1989/90: Der „Abschied vom Provisorium“ und die Perspektiven einer integrierten deutschen Nachkriegsgeschichtsschreibung. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Wirsching, Augsburg. In: Möller, Frank und Mählert, Ulrich (Hrsg.): Abgrenzung und Verflechtung. Das geteilte Deutschland in der zeithistorischen Debatte. Berlin: Metropol Verlag. S. 91-105

Wirsching, Andreas (2008): Eltern – Paare – Singles. Privatheitswerte im Wandel. In: Rödder, Andreas und Elz, Wolfgang (Hrsg.): Alte Werte - Neue Werte. Schlaglichter des Wertewandels. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 69-77

Wirsching, Andreas (2008): Die Mauer fällt. Das Ende des doppelten Deutschland. In: Wengst, Udo und Wentker, Hermann (Hrsg.): Das doppelte Deutschland. 40 Jahre Systemkonkurrenz. Eine Veröffentlichung des Instituts für Zeitgeschichte, Berlin: Links. S. 357-374

Wirsching, Andreas (Hrsg.) (2008): Vernunftrepublikanismus in der Weimarer Republik. Politik, Literatur, Wissenschaft. Wissenschaftliche Reihe / Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus, Bd. 9. Stuttgart: Steiner.

Wirsching, Andreas (2008): „Vernunftrepublikanismus“ in der Weimarer Republik. Neue Analysen und offene Fragen. In: Wirsching, Andreas und Eder, Jürgen (Hrsg.): Vernunftrepublikanismus in der Weimarer Republik. Politik, Literatur, Wissenschaft. Wissenschaftliche Reihe / Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus, Bd. 9. Stuttgart: Steiner. S. 9-26

Wirsching, Andreas; Hildebrand, Klaus und Wengst, Udo (Hrsg.) (2008): Geschichtswissenschaft und Zeiterkenntnis. Von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Festschrift zum 65. Geburtstag von Horst Möller. München: Oldenbourg.

2007

Hofmann, Andreas C. (2007): Lehre und Studium unter staatlicher Aufsicht. Die Universität Landshut und die Karlsbader Beschlüsse (1819 bis 1825/26). In: Dom-Spiegel. Mitteilungsblatt der Freunde des Dom-Gymnasiums Freising e.V., Vol. 15: S. 37-40 [PDF, 260kB]

Wirsching, Andreas (2007): Die Beziehungen zu den USA im Kontext der deutschen Außenpolitik 1982-1998. In: Historisch-politische Mitteilungen. Archiv für christlich-demokratische Politik, Vol. 14: S. 235-244

Wirsching, Andreas (2007): Für eine pragmatische Zeitgeschichtsforschung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, Vol. 3: S. 13-18

Wirsching, Andreas (2007): Antibolschewismus als Lernprozess. Die Auseinandersetzung mit Sowjetrussland in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. In: Aust, Martin und Schönpflug, Daniel (Hrsg.): Vom Gegner lernen. Feindschaften und Kulturtransfers im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts. Frankfurt: Campus-Verlag. S. 137-156

Wirsching, Andreas (2007): Communisme sous Weimar. In: Décultot, Élisabeth (Hrsg.): Dictionnaire du monde germanique. Paris: Bayard. S. 206-207

Wirsching, Andreas (2007): Nazisme. Établissement et fonctionnement du régime politique intérieure. In: Décultot, Élisabeth (Hrsg.): Dictionnaire du monde germanique. Paris: Bayard. S. 766-767

Wirsching, Andreas (2007): Partis dans la République de Weimar. In: Décultot, Élisabeth (Hrsg.): Dictionnaire du monde germanique. Paris: Bayard. S. 836-837

Wirsching, Andreas (2007): Ist die Geschichte der Europäischen Integration beendet? In: Rödder, Andreas (Hrsg.): Modell Deutschland. Erfolgsgeschichte oder Illusion? Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 155-170

Wirsching, Andreas (2007): Barschel-Pfeiffer-Affäre. In: Rösgen, Petra (Hrsg.): Barschel-Pfeiffer-Affäre. Bonn: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. S. 136-145

Wirsching, Andreas (2007): Einleitung. In: Wirsching, Andreas (Hrsg.): Herausforderungen der parlamentarischen Demokratie. Die Weimarer Republik im europäischen Vergleich. Schriftenreihe der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, Bd. 13. München: Oldenbourg. S. 9-19

Wirsching, Andreas (Hrsg.) (2007): Herausforderungen der parlamentarischen Demokratie. Die Weimarer Republik im europäischen Vergleich. Schriftenreihe der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, Bd. 13. München: Oldenbourg.

2006

Wirsching, Andreas (2006): Abschied vom Provisorium. Geschichte der Bundesrepublik Deutschland 1982-1990. Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bd. 6. München: Deutsche Verlags-Anstalt.

Wirsching, Andreas (2006): Europa als Wille und Vorstellung. Die Geschichte der europäischen Integration zwischen nationalem Interesse und großer Erzählung. In: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften, Vol. 4: S. 488-506

Wirsching, Andreas (2006): Rezension von: Arnold, Edward J. (ed.): The development of the radical right in France. From Boulanger to Le Pen. Houndmills, Basingstoke, London: Palgrave Macmillan 2000. XXI, 288 p. In: Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte / 3, 19./20. Jahrhundert = Histoire contemporaine, Vol. 33, No. 3: S. 241-242

Wirsching, Andreas (2006): Rezension von: Fleiter, Rüdiger: Stadtverwaltung im Dritten Reich. Verfolgungspolitik auf kommunaler Ebene am Beispiel Hannovers. Hannover: Verlag Hahnsche Buchhandlung 2006. 385 p. In: Historische Literatur. Rezensionszeitschrift von H-Soz-u-Kult, Vol. 4, No. 3: S. 148-150

Wirsching, Andreas (2006): Rezension von: Hurrelbrink, Peter: Der 8. Mai 1945. Befreiung durch Erinnerung. Ein Gedenktag und seine Bedeutung für das politisch-kulturelle Selbstverständnis in Deutschland. Bonn: Verlag J.H.W. Dietz 2005. 411 S. In: Historische Literatur. Rezensionszeitschrift von H-Soz-u-Kult, Vol. 4, No. 1: S. 223-224

Wirsching, Andreas (2006): Rezension von: Keßler, Mario: Vom bürgerlichen Zeitalter zur Globalisierung. Beiträge zur Geschichte der Arbeiterbewegung. Berlin: Trafo Verlag 2005. 209 p. In: Historische Literatur. Rezensionszeitschrift von H-Soz-u-Kult, Vol. 4, No. 2: S. 103-106

Wirsching, Andreas (2006): Große Fragen – kleine Antworten? Proto-Industrialisierung zwischen Theorie und Empirie. In: Burkhardt, Johannes; Safley, Thomas Max und Ullmann, Sabine (Hrsg.): Geschichte in Räumen. Festschrift für Rolf Kießling zum 65. Geburtstag. Konstanz: UVK. S. 345-369

Wirsching, Andreas (2006): Politische Generationen, Konsumgesellschaft, Sozialpolitik. Zur Erfahrung von Demokratie und Diktatur in Zwischenkriegszeit und Nachkriegszeit. In: Doering-Manteuffel, Anselm (Hrsg.): Strukturmerkmale der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Schriften des Historischen Kollegs : Kolloquien, Bd. 63. München: Oldenbourg. S. 43-64

Wirsching, Andreas (2006): Social-démocratie et centrisme sous la république de Weimar. In: Guillaume, Sylvie und Garrigues, Jean (Hrsg.): Centre et centrisme en Europe aux XIXe et XXe siècles. Regards croisés. Cité européenne, Bd. 37. Bruxelles: Lang. S. 135-146

Wirsching, Andreas (2006): La „culture médiatique“ en Allemagne (ca. 1890-1918). Essor, ambiguités et résistance. In: Mollier, Jean-Yves; Sirinelli, Jean-François und Vallotton, François (Hrsg.): Culture de masse et culture médiatique en Europe et dans les Amériques 1860 - 1940. [Actes du Colloque International, Lausanne, 22 - 24 sept. 2004]. Le noeud gordien, Paris: Presses Univ. de France. S. 109-121

Wirsching, Andreas (2006): Helmut Kohl. In: Rebscher, Susanne (Hrsg.): Die Bundeskanzler und ihre Ämter. Bonn: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. S. 149-153

Wirsching, Andreas (Hrsg.) (2006): Oldenbourg Geschichte Lehrbuch, Neueste Zeit. Oldenbourg Geschichte Lehrbuch, Bd. 4. München: Oldenbourg.

Wirsching, Andreas (2006): Rückblick: Epochenbildung als Lesart der Geschichte. In: Wirsching, Andreas (Hrsg.): Oldenbourg Geschichte Lehrbuch. Band 4: Neueste Zeit. München: Oldenbourg. S. 161-172

Wirsching, Andreas und Mecking, Sabine (Hrsg.) (2006): Stadtverwaltung im Nationalsozialismus. Systemstabilisierende Dimensionen kommunaler Herrschaft. Forschungen zur Regionalgeschichte, Bd. 53. Paderborn: Schöningh.

2005

Wirsching, Andreas (2005): Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert. Politik und Gesellschaft. Beck'sche Reihe, Bd. 2165. 2. Auflage. München: Beck.

Wirsching, Andreas (15. Oktober 2005): Rezension von: Manfred G. Schmidt (Hg.): Bundesrepublik Deutschland 1982-1989. Finanzielle Konsolidierung und institutionelle Reform, Baden-Baden: NOMOS 2005. In: sehepunkte. Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften, Vol. 5, No. 10

Wirsching, Andreas (2005): Rezension von: Ministère des Affaires Étrangères - Commission de Publication des Documents Diplomatiques Français (Hg.): Documents diplomatiques français. 1946 Tome II (1er juillet 31 décembre). Brüssel: Peter Lang/Bern 2004. ISBN: 90-5201-177-X; 876 S. In: Historische Literatur. Rezensionszeitschrift von H-Soz-u-Kult, Vol. 3, No. 2: S. 403-404

Wirsching, Andreas (2005): Rezension von: Schinz, Simone: Sitte, Moral, Anstand und das Phänomen öffentliche Meinung im England des 18. Jahrhunderts. Remscheid: Gardez! Verlag 2004. 428 p. In: Historische Literatur. Rezensionszeitschrift von H-Soz-u-Kult, Vol. 3, No. 4: S. 364-366

Wirsching, Andreas (2005): Umstrittene Erinnerung. Die französischen monuments aux morts nach dem Ersten Weltkrieg. Das Beispiel Levallois-Perret. In: Knabel, Klaudia; Rieger, Dietmar und Wodianka, Stephanie (Hrsg.): Nationale Mythen - kollektive Symbole. Funktionen, Konstruktionen und Medien der Erinnerung. Formen der Erinnerung, Bd. 23. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht. S. 127-143

Wirsching, Andreas (2005): Massenkultur und Demokratie. Zur Entwicklung von Kultur und Gesellschaft in der Bundesrepublik und in Frankreich nach 1945. In: Miard-Delacroix, Hélène und Hudemann, Rainer (Hrsg.): Wandel und Integration . Deutsch-französische Annäherungen der fünfziger Jahre = Mutations et intégration. München: Oldenbourg. S. 379-396

Wirsching, Andreas (2005): Russland. Lenin in München. In: Schmidt, Alois und Weigand, Katharina (Hrsg.): Bayern mitten in Europa. Vom Frühmittelalter bis ins 20. Jahrhundert. München: Beck. S. 354-371

Wirsching, Andreas (2005): Rosenberg, Arthur. In: zu Stolberg-Wernigerode, Otto (Hrsg.): Neue deutsche Biographie. Bd. 22: Rohmer - Schinkel. Berlin: Duncker & Humblot. S. 61-62

Wirsching, Andreas und Mecking, Sabine (2005): Stadtverwaltung als Systemstabilisierung? Tätigkeitsfelder und Handlungsspielräume kommunaler Herrschaft im Nationalsozialismus. In: Mecking, Sabine und Wirsching, Andreas (Hrsg.): Stadtverwaltung im Nationalsozialismus. Systemstabilisierende Dimensionen kommunaler Herrschaft. Forschungen zur Regionalgeschichte, Bd. 53. Paderborn: Schöningh. S. 1-19

2004

Hofmann, Andreas C. (2004): Staat und Stadt in der Spätantike. Die curatores civitatis und defensores civitatis — ein Essay zur Frage nach dem spätantiken Zwangsstaat. [PDF, 409kB]

Wirsching, Andreas (2004): Agrarischer Protest und Krise der Familie. Zwei Versuche zur Geschichte der Moderne. Otto-von-Freising-Vorlesungen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Bd. 23. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Wirsching, Andreas (2004): Rezension von: Jackson, Julian: The Fall of France. The Nazi Invasion of 1940. Oxford: Oxford University Press 2004. 278 p. In: Historische Literatur. Rezensionszeitschrift von H-Soz-u-Kult, Vol. 2, No. 4: S. 186-187

Wirsching, Andreas (2004): 8. Mai und 27. Januar 1945 – Zwei Tage der Befreiung? In: Conze, Eckart und Nicklas, Thomas (Hrsg.): Tage deutscher Geschichte. Von der Reformation bis zur Wiedervereinigung. München: Deutsche Verlags-Anstalt. S. 239-255

Wirsching, Andreas (2004): „Augusterlebnis“ 1914 und „Dolchstoß“ − zwei Versionen derselben Legende? In: Dotterweich, Volker (Hrsg.): Mythen und Legenden in der Geschichte. Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg, Bd. 64. München: Vögel. S. 187-202

Wirsching, Andreas (2004): Koalition, Opposition, Interessenpolitik. Probleme des Weimarer Parteienparlamentarismus. In: Recker, Marie-Luise (Hrsg.): Parlamentarismus in Europa. Deutschland, England und Frankreich im Vergleich. Schriften des Historischen Kollegs : Kolloquien, Bd. 60. München: Oldenbourg. S. 41-64

Wirsching, Andreas (2004): Probleme der Kommunalverwaltung im NS-Regime am Beispiel des Gaues Schwaben. In: Rumschöttel, Hermann und Ziegler, Walter (Hrsg.): Staat und Gaue in der NS-Zeit. Bayern 1933 - 1945. Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte / Beiheft / B, Bd. 21. München: Beck. S. 419-442

Wirsching, Andreas (2004): Einleitung. In: Wirsching, Andreas (Hrsg.): Nationalsozialismus in Bayerisch-Schwaben. Herrschaft, Verwaltung, Kultur. Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsstelle Augsburg der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften : Reihe 7, Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens, Bd. 9. Ostfildern: Thorbecke. S. 1-6

Wirsching, Andreas (Hrsg.) (2004): Nationalsozialismus in Bayerisch-Schwaben. Herrschaft, Verwaltung, Kultur. Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsstelle Augsburg der Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften : Reihe 7, Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens, Bd. 9. Ostfildern: Thorbecke.

2003

Wirsching, Andreas (2003): Political violence in France and Italy after 1918. In: Journal of modern European history, Vol. 1: S. 60-79

Wirsching, Andreas (2003): Stationen auf dem Weg nach Maastricht. In: Historisch-politische Mitteilungen. Archiv für christlich-demokratische Politik, Vol. 10: S. 261-273

Wirsching, Andreas (2003): „Gewalt gegen Gewalt“? Zur ideologischen Verschränkung von Rechts- und Linksextremismus nach dem Ersten Weltkrieg. In: Backes, Uwe (Hrsg.): Rechtsextreme Ideologien in Geschichte und Gegenwart. Schriften des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung, Bd. 23. Köln: Böhlau. S. 73-92

Wirsching, Andreas (2003): Konstruktion und Erosion. Weimarer Argumente gegen Volksbegehren und Volksentscheid. In: Gusy, Christoph (Hrsg.): Weimars lange Schatten. "Weimar" als Argument nach 1945. Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat, Bd. 29. Baden-Baden: Nomos Verlag. S. 335-353

Wirsching, Andreas (2003): Liberale Historiker im Nachmärz: Georg Gottfried Gervinus und Heinrich von Sybel. In: Koopmann, Helmut und Perraudin, Michael (Hrsg.): Deutsche Literatur und Kultur vom Nachmärz bis zur Gründerzeit in europäischer Perspektive, Band 1: Formen der Wirklichkeitserfassung nach 1848. Bielefeld: Aisthesis Verlag. S. 147-165

Wirsching, Andreas (2003): Einleitung. In: Möller, Horst (Hrsg.): Aufklärung und Demokratie. Historische Studien zur politischen Vernunft. München: Oldenbourg. S. 7-12

Wirsching, Andreas (2003): Nürnberg. Zwischen Reichsparteitagen und Nürnberger Prozessen. In: Schmid, Alois und Weigand, Katharina (Hrsg.): Schauplätze der Geschichte in Bayern. München: Beck. S. 388-404

Wirsching, Andreas (2003): Die Familie in der Moderne – eine Krisengeschichte? In: Weber, Wolfgang E. J. und Herzog, Markwart (Hrsg.): „Ein Herz und eine Seele“? Familie heute. Irseer Dialoge, Bd. 8. Stuttgart: Kohlhammer. S. 45-56

Wirsching, Andreas und Grüner, Stefan (2003): Frankreich: Daten, Fakten, Dokumente. Uni-Taschenbücher, Bd. 2401. Tübingen: Francke.

2002

Wirsching, Andreas (2002): Die mediale „Konstruktion“ der Politik und die „Wende“ von 1982/83. In: Historisch-politische Mitteilungen. Archiv für christlich-demokratische Politik, Vol. 9: S. 127-139

Wirsching, Andreas (2002): Jüdische Friedhöfe in Deutschland 1933-1957. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 50, Nr. 1: S. 1-40

Wirsching, Andreas (2002): Rezension von: David F. Crew, Germans on Welfare. From Weimar to Hitler. In: Historische Zeitschrift, Vol. 275, No. 1: S. 249-250

Wirsching, Andreas (2002): Rezension von: Kolb, Eberhard / Richter, Ludwig: Nationalliberalismus in der Weimarer Republik. Bd. 2. Die Führungsgremien der deutschen Volkspartei 1918-1933. Düsseldorf: Droste 1999. 1323 p. (Quellen zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Rh. 3. Die Weimarer Republik 9). In: Historische Zeitschrift, Vol. 274, No. 1: S. 253-255

Wirsching, Andreas (2002): Marx, Wilhelm. In: Betz, Hans Dieter (Hrsg.): Religion in Geschichte und Gegenwart. Band 5: L-M. 4. völlig neu bearbeitete Auflage. Tübingen: Mohr Siebeck. S. 110

Wirsching, Andreas (2002): Internationale Beziehungen. In: Eibach, Joachim und Lottes, Günther (Hrsg.): Kompass der Geschichtswissenschaft. Ein Handbuch. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 112-125

Wirsching, Andreas (2002): Politische Gewalt in der Krise der Demokratie im Deutschland und Frankreich der Zwischenkriegszeit. In: Möller, Horst und Kittel, Manfred (Hrsg.): Demokratie in Deutschland und Frankreich 1918 - 1933/40. Beiträge zu einem historischen Vergleich. Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte, Bd. 59. München: Oldenbourg. S. 131-150

Wirsching, Andreas (2002): Der Erste Weltkrieg und die Entwicklungsdynamik der totalitären Ideologien. In: Voigt, Rüdiger (Hrsg.): Krieg - Instrument der Politik? Bewaffnete Konflikte im Übergang vom 20. zum 21. Jahrhundert. Baden-Baden: Nomos Verlag. S. 37-58

Wirsching, Andreas (2002): „Hauptfeind Sozialdemokratie“ oder „Antifaschistische Aktion“? Die Politik von KPD und Komintern in der Endphase der Weimarer Republik. In: Winkler, Heinrich August (Hrsg.): Weimar im Widerstreit. Deutungen der ersten deutschen Republik im geteilten Deutschland. Schriftenreihe der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, Bd. 10. München: Oldenbourg. S. 105-130

2001

Wirsching, Andreas (2001): Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert. Politik und Gesellschaft. Beck'sche Reihe, Bd. 2165. München: Beck.

Wirsching, Andreas (2001): Dal particolarismo sociale all’integrazione sistemica. Il pluripartitismo in Germania. In: Contemporanea. Rivista di storia dell'800 e del'900, Vol. 4, Nr. 2: S. 317-321

Wirsching, Andreas (2001): Rezension von: Gerhard A. Ritter, Über Deutschland. Die Bundesrepublik in der deutschen Geschichte. München: Beck, 1998. In: Historische Zeitschrift, Vol. 273, No. 3: S. 820-822

Wirsching, Andreas (2001): Rezension von: Jens Prellwitz, Jüdisches Erbe, sozialliberales Ethos, deutsche Nation: Gustav Mayer im Kaiserreich und in der Weimarer Republik (Mannheimer Historische Forschungen, Bd. 17) Mannheim: Palatium, 1998. In: Historische Zeitschrift, Vol. 273, No. 3: S. 803-804

Wirsching, Andreas (2001): Rezension von: Llanque, Marcus: Demokratisches Denken im Krieg. Die deutsche Debatte im Ersten Weltkrieg. Berlin: Akademie Verlag 2000. 365 p. (Politische Ideen 11). In: Politische Vierteljahresschrift, Vol. 42, No. 3: S. 186-187

Wirsching, Andreas (2001): Zeev Sternhell und der französische „Faschismus". In: Mittelweg 36 : Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Vol. 6: S. 41-52

Wirsching, Andreas (2001): „Man kann nur Boden germanisieren“. Eine neue Quelle zu Hitlers Rede vor den Spitzen der Reichswehr am 3. Februar 1933. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 49, Nr. 3: S. 517-550

2000

Wirsching, Andreas (2000): Die Weimarer Republik. Politik und Gesellschaft. Enzyklopädie deutscher Geschichte, Bd. 58. München: Oldenbourg.

Wirsching, Andreas (2000): Rezension von: Axel Körner, Das Lied von einer anderen Welt. Kulturelle Praxis im französischen und deutschen Arbeitermilieu 1840-1890, Campus-Verlag, Frankfurt/Main 1997, 397 S., kart., 98 DM. In: Archiv für Sozialgeschichte, Vol. 40: S. 579-580

Wirsching, Andreas (2000): Rezension von: Bussche, Raimund von dem: Konservativismus in der Weimarer Republik. Die Politisierung des Unpolitischen. Heidelberg: Winter 1998. 428 p. (Heidelberger Abhandlungen zur mittleren und neueren Geschichte 11). In: Historische Zeitschrift, Vol. 271, No. 1: S. 242-243

Wirsching, Andreas (2000): Rezension von: Helmut Korte, Der Spielfilm und das Ende der Weimarer Republik. Ein rezeptionshistorischer Versuch. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1998. In: Historische Zeitschrift, Vol. 271, No. 3: S. 806-807

Wirsching, Andreas (2000): Rezension von: Hoppe, Bernd: Von der parlamentarischen Demokratie zum Präsidialstaat. Verfassungsentwicklung am Beispiel der Kabinettsbildung in der Weimarer Republik. Berlin: Duncker & Humblot 1998. 291 p. (Schriften zur Verfassungsgeschichte 55). In: Historische Zeitschrift, Vol. 271, No. 2: S. 523

Wirsching, Andreas (2000): Rezension von: Peter C. Caldwell, Popular Sovereignty and the Crisis of German Constitutional Law. The Theory & Practice of Weimar Constitutionalism. In: Historische Zeitschrift, Vol. 271, No. 1: S. 244-245

Wirsching, Andreas (2000): Rezension von: T. Hunt Tooley, National Identity and Weimar Germany. Upper Silesia and the Eastern Border, 1918-1922. In: Historische Zeitschrift, Vol. 271, No. 1: S. 241-242

Wirsching, Andreas (2000): Demokratisches Denken in der Geschichtswissenschaft der Weimarer Republik. In: Gusy, Christoph (Hrsg.): Demokratisches Denken in der Weimarer Republik. Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat, Bd. 16. Baden-Baden: Nomos Verlag. S. 71-95

Wirsching, Andreas (2000): KPD und P.C.F. zwischen „Bolschewisierung“ und „Stalinisierung“. Sowjet- Rußland, die Kommunistische Internationale und die Entwicklung des deutschen und französischen Kommunismus zwischen den Weltkriegen. In: Mieck, Ilja und Guillen, Pierre (Hrsg.): Deutschland - Frankreich - Rußland. Begegnungen und Konfrontationen = La France et l'Allemagne face à la Russie. München: Oldenbourg. S. 277-292

Wirsching, Andreas (2000): La Grande Bretagne et le problème franco-allemand dans la première moitié du vingtième siècle. In: Schramm, Tomasz (Hrsg.): L’Europe au XXe siècle. Éléments pour un bilan. Poznań: Instytut Historii UAM. S. 171-186

Wirsching, Andreas (2000): Paris in der Neuzeit (1500-2000). In: Sohn, Andreas und Weber, Hermann (Hrsg.): Hauptstädte und Global Cities an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. Bochum: Winkler. S. 103-128

Wirsching, Andreas (Hrsg.) (2000): Die Bundesrepublik Deutschland nach der Wiedervereinigung. Eine interdisziplinäre Bilanz. Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg, Bd. 60. München: Vögel.

Wirsching, Andreas (2000): Einleitung. In: Wirsching, Andreas (Hrsg.): Die Bundesrepublik Deutschland nach der Wiedervereinigung. Eine interdisziplinäre Bilanz. Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg ; 60 : Historisch-sozialwissenschaftliche Reihe, München: Vögel. S. 9-14

Wirsching, Andreas (2000): Grundgesetz und Verfassungswandel. In: Wirsching, Andreas (Hrsg.): Die Bundesrepublik Deutschland nach der Wiedervereinigung. Eine interdisziplinäre Bilanz. Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg ; 60 : Historisch-sozialwissenschaftliche Reihe, München: Vögel. S. 37-56

1999

Wirsching, Andreas (1999): Vom Weltkrieg zum Bürgerkrieg? Politischer Extremismus in Deutschland und Frankreich 1918-1933/39. Berlin und Paris im Vergleich. Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte, Bd. 40. München: Oldenbourg.

Wirsching, Andreas (1999): Politik und Zeitgeschichte. Arthur Rosenberg und die Berliner Philosophische Fakultät 1914-1933. In: Historische Zeitschrift, Vol. 269: S. 561-602

Wirsching, Andreas (1999): Rezension von: Furet, François: Das Ende der Illusion. Der Kommunismus im 20. Jahrhundert. München, Zürich: Piper 1996. 723 S. In: Historische Zeitschrift, Vol. 268, No. 2: S. 511-514

Wirsching, Andreas (1999): Rezension von: John Hiden, Republican and Fascist Germany. Themes and Variations in the History of Weimar and the Third Reich 1918-1945. In: Historische Zeitschrift, Vol. 268, No. 1: S. 240-241

Wirsching, Andreas (1999): Rezension von: Marie-Luise Ehls, Protest und Propaganda. Demonstrationen in Berlin zur Zeit der Weimarer Republik. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin, Bd. 92) Berlin/New York, de Gruyter, 1997. In: Historische Zeitschrift, Vol. 268, No. 3: S. 807-808

Wirsching, Andreas (1999): Krisenzeit der „Klassischen Moderne“ oder deutscher „Sonderweg”? Überlegungen zum Projekt Faktoren der Stabilität und Instabilität in der Demokratie der Zwischenkriegszeit: Deutschland und Frankreich im Vergleich. In: Möller, Horst und Wengst, Udo (Hrsg.): 50 Jahre Institut für Zeitgeschichte. Eine Bilanz. München: Oldenbourg. S. 365-381

1998

Wirsching, Andreas (1998): Rezension von: W. Scott Haine, The World of the Paris Café. Sociability among the French Working Class, 1789-1914, Johns Hopkins UP, Baltimore 1996, 325 S., geb., 48 $. In: Archiv für Sozialgeschichte, Vol. 38: S. 621-622

Wirsching, Andreas (1998): Rezension von: Herb, Guntram Henrik: Under the Map of Germany. Nationalism and Propaganda 1918-1945. London, New York: Routledge 1997. XI, 250 p. In: Historische Zeitschrift, Vol. 267, No. 2: S. 523-524

Wirsching, Andreas; Kittel, Manfred; Neri, Daniela und Raeithel, Thomas (1998): Faktoren der Stabilität und Instabilität in der Demokratie der Zwischenkriegszeit. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 46, Nr. 4: S. 807-831

1997

Wirsching, Andreas (1997): „Stalinisierung“ oder entideologisierte „Nischengesellschaft“? Alte Einsichten und neue Thesen zum Charakter der KPD in der Weimarer Republik. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 45, Nr. 3: S. 449-466

Wirsching, Andreas (1997): Kommunistischer „Antifaschismus“ in Berlin und Paris zwischen den Weltkriegen. In: Schmiechen-Ackermann, Detlef (Hrsg.): Anpassung, Verweigerung, Widerstand. Soziale Milieus, politische Kultur und der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Deutschland im regionalen Vergleich. Schriften der Gedenkstätte Deutscher Widerstand : Reihe A, Analysen und Darstellungen, Bd. 3. Berlin: Hentrich. S. 201-219

Wirsching, Andreas (1997): Die Gemeinde zwischen Partei und Staat. Aufbruch, Krise und Zerstörung der kommunalen Selbstverwaltung in Deutschland 1918-1945. In: Specker, Hans Eugen (Hrsg.): Einwohner und Bürger auf dem Weg zur Demokratie. Von den antiken Stadtrepubliken zur modernen Kommunalverfassung. Forschungen zur Geschichte der Stadt Ulm, Bd. 28. Stuttgart: Kohlhammer. S. 191-208

1996

Wirsching, Andreas (1996): Großbritanniens Europapolitik und das deutsch-französische Problem nach den beiden Weltkriegen. In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht : GWU ; Zeitschrift des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands, Vol. 47: S. 209-224

Wirsching, Andreas (1996): Rezension von: Schlögl, Rudolf et al. (ed.): Zwischen Loyalität und Resistenz. Soziale Konflikte und politische Repression während der NS-Herrschaft in Westfalen. Münster: Aschendorff 1996. 301 S. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XXII a, 10). In: Westfälische Forschungen : Zeitschrift des LWL-Instituts für Westfälische Regionalgeschichte, Vol. 46: S. 701-704

Wirsching, Andreas (1996): Zwischen Leistungsexpansion und Finanzkrise. Kommunale Selbstverwaltung in der Weimarer Republik. In: Birke, Adolf M. und Brechtken, Magnus (Hrsg.): Kommunale Selbstverwaltung. Geschichte und Gegenwart im deutsch-britischen Vergleich = Local self-government. Prinz-Albert-Studien, Bd. 13. München: Saur. S. 37-64

Wirsching, Andreas (1996): Nationalsozialismus in der Region. Tendenzen der Forschung und methodische Probleme. In: Möller, Horst; Wirsching, Andreas und Ziegler, Walter (Hrsg.): Nationalsozialismus in der Region. Beiträge zur regionalen und lokalen Forschung und zum internationalen Vergleich. Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte : Sondernummer, München: Oldenbourg. S. 25-46

Möller, Horst; Wirsching, Andreas und Ziegler, Walter (Hrsg.) (1996): Nationalsozialismus in der Region. Beiträge zur regionalen und lokalen Forschung und zum internationalen Vergleich. München: Oldenbourg.

1995

Wirsching, Andreas (1995): Rezension von: Klueting, Harm: Das konfessionelle Zeitalter 1525-1648. Stuttgart: Eugen Ulmer 1989. 444 S., 5 Abb. (utb-Taschenbücher 1556). In: Archiv für Kulturgeschichte : AKG, Vol. 77, No. 1: S. 229-231

Wirsching, Andreas (1995): Das Problem der Repräsentation im England der Reform-Bill und in Hegels Perspektive. In: Jamme, Christoph und Weisser-Lohmann, Elisabeth (Hrsg.): Politik und Geschichte. Zu den Intentionen von G.W.F. Hegels Reformbill-Schrift. Hegel-Studien / Beiheft, Bd. 35. Bonn: Bouvier. S. 105-125

Wirsching, Andreas (1995): Das englische Armenrecht vor 1834. In: Jamme, Christoph und Weisser-Lohmann, Elisabeth (Hrsg.): Politik und Geschichte. Zu den Intentionen von G.W.F. Hegels Reformbill-Schrift. Hegel-Studien : Beihefte, Bd. 35. Bonn: Bouvier. S. 23-28

Wirsching, Andreas (1995): Arbeit und Bildung als Eigentumsfaktoren im 18. und frühen 19. Jahrhundert. In: Lottes, Günther (Hrsg.): Der Eigentumsbegriff im englischen politischen Denken. Veröffentlichung des Arbeitskreises Deutsche England-Forschung, Bd. 16. Bochum: Brockmeyer. S. 181-195

Wirsching, Andreas (1995): Tradition contre-révolutionnaire et socialisme national. Le Parti Français National-Communiste (1934-1939). In: Merlio, Gilbert (Hrsg.): Ni gauche ni droite. Les chassés-croisés idéologiques des intellectuels français et allemands dans l'entre-deux-guerres. Publications de la Maison des Sciences de l'Homme d'Aquitaine, Bd. 194. Talence: Éd. de la Maison des Sciences de l'Homme d'Aquitaine. S. 245-253

Wirsching, Andreas (1995): Arbeiter und Arbeiterbewegung in Paris in vergleichender Perspektive. In: Mieck, Ilja; Möller, Horst und Voss, Jürgen (Hrsg.): Paris und Berlin in der Revolution 1848. Gemeinsames Kolloquium der Stadt Paris, der Historischen Kommission zu Berlin und des Deutschen Historischen Instituts (Paris, 23. - 25. November 1992) = Paris et Berlin dans la Révolution de 1848. Sigmaringen: Thorbecke. S. 161-185

1994

Wirsching, Andreas (1994): Rezension von: Homburg, Heidrun: Rationalisierung und Industriearbeit. Arbeitsmarkt - Management - Arbeiterschaft im Siemens-Konzern Berlin 1900-1939. Berlin: Haude & Spener 1991. XXIII, 806 S. (Schriften der Historischen Kommission zu Berlin, 1: Beiträge zu Inflation und Wiederaufbau in Deutschland und Europa 1914-1924). In: Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte / 3, 19./20. Jahrhundert = Histoire contemporaine, Vol. 21, No. 3: S. 256-259

Wirsching, Andreas (1994): „Ob ich gleych eyn armer eynfeltiger lay bin“. Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz und das konfessionelle Zeitalter. In: Axmacher, Elke und Schwarzwäller, Klaus (Hrsg.): Belehrter Glaube. Festschrift für Johannes Wirsching zum 65. Geburtstag. Frankfurt: Lang. S. 373-399

Wirsching, Andreas (1994): Le poids des facteurs sociaux sous la république de Weimar (1919-1929). In: Krebs, Gilbert und Schneilin, Gérard (Hrsg.): Weimar ou de la démocratie en Allemagne. Publications de l'Institut d'Allemand d'Asnières, Bd. 18. Asnières: PIA. S. 217-232

Wirsching, Andreas (1994): Le protestantisme allemand et la fin de la république de Weimar. In: Krebs, Gilbert und Schneilin, Gérard (Hrsg.): Weimar ou de la démocratie en Allemagne. Publications de l'Institut d'Allemand d'Asnières, Bd. 18. Asnières: PIA. S. 181-194

1993

Wirsching, Andreas (1993): Auf dem Weg zur Kollaborationsideologie. Antibolschewismus, Antisemitismus und Nationalsozialismus im Denken der französischen extremen Rechten 1936- 1939. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Vol. 41, Nr. 1: S. 31-60

Wirsching, Andreas (1993): Arbeit und Fest (Neuzeit). In: Dinzelbacher, Peter (Hrsg.): Europäische Mentalitätsgeschichte. Hauptthemen in Einzeldarstellungen. Stuttgart: Kröner. S. 349-361

Wirsching, Andreas (1993): Einleitung. In: Möller, Horst; Raulet, Gérard und Wirsching, Andreas (Hrsg.): Gefährdete Mitte? Mittelschichten und politische Kultur in der Zwischenkriegszeit: Italien, Frankreich, Deutschland. Francia : Beihefte, Bd. 29. Sigmaringen: Thorbecke. S. 11-17

Wirsching, Andreas (1993): Kleinbürger für den Klassenkampf? Theorie und Praxis kommunistischer Mittelstandspolitik in Frankreich 1924-1936. In: Möller, Horst; Raulet, Gérard und Wirsching, Andreas (Hrsg.): Gefährdete Mitte? Mittelschichten und politische Kultur in der Zwischenkriegszeit. Italien, Frankreich, Deutschland. Francia / Beihefte, Bd. 29. Sigmaringen: Thorbecke. S. 95-116

1992

Wirsching, Andreas (1992): Nationale Geschichte und gemeineuropäische Erfahrung. Einige neuere westeuropäische Publikationen zur Geschichte des Ersten Weltkrieges. In: Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte / 3, 19./20. Jahrhundert = Histoire contemporaine, Vol. 19: S. 175-185

1990

Wirsching, Andreas (1990): Parlament und Volkes Stimme. Unterhaus und Öffentlichkeit im England des frühen 19. Jahrhunderts. Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London, Bd. 26. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Wirsching, Andreas (1990): Bäuerliches Arbeitsethos und antiliberales Denken. Ein Modell ländlicher Mentalität zur Zeit der Weimarer Republik. In: Revue d'Allemagne, Vol. 22, Nr. 3: S. 415-425

Wirsching, Andreas (1990): Bürgertugend und Gemeininteresse. Zum Topos der „Mittelklassen“ in England im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert. In: Archiv für Kulturgeschichte, Vol. 72: S. 173-199

Wirsching, Andreas (1990): Popularität als Raison d’être. Identitätskrise und Parteiideologie der Whigs in England im frühen 19. Jahrhundert. In: Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte / 3, 19./20. Jahrhundert = Histoire contemporaine, Vol. 17: S. 1-14

1986

Wirsching, Andreas (1986): Konfessionalisierung der Außenpolitik. Die Kurpfalz und der Beginn der französischen Religionskriege (1559-1562). In: Historisches Jahrbuch, Vol. 106: S. 333-360

Diese Liste wurde am Mon Oct 23 18:33:55 2017 CEST erstellt.